Top Social

Rot in Schwarz-Weiß

Das Täschchen Rot der Taschenspieler CD und ich werden wohl keine dicken Freunde mehr:

So unglaublich patschert (öst. für sehr ungeschickt) hab ich mich schon lange nicht mehr angestellt! Dauernd hab ich verkehrte Teile mit der verkehrten Seite zusammengenäht.

Begonnen hats schon mit einem zu kurzen Zipp, 30 cm reichen aber wirklich auch aus.

Das Futter gefällt mir gar nicht, es wabbert im Tascherl rum. Innen hatte ich auch noch Gummis zur Befestigung mitgenäht, wie auf der Farbenmixseite als Anregung - ich hab sie wieder rausgeschnitten sie sahen fürchterlich labbrig aus.

Das Tascherl ist ein Geschenk für Spuren hinterlassen. Es soll zum Pfeiferl-Bag und zu Noten-Noten passen. 

Auch wenn ich nicht hundertprozentig zufrieden bin, es ist verschenkbar.

Kommentare on "Rot in Schwarz-Weiß"
  1. Also so von der Ferne sieht die Tasche doch super aus!!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hab mich auch damit herumgeärgert, kann dich da total verstehen. Aber die Farben sind trotzdem total schön! LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Ach Mensch...
    Manchmal ist es so...
    Aber die Fotos sehen wirklich gut aus!
    Schöne Farben!
    Und wenn es noch verschenkbar ist ist doch alles gut ,oder??!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Schwarz wird nicht wirklich besser :-/ Hatte auch - berechtigten - Bammel davor, aber vielleicht liegt dir der Schnitt ja!?

    AntwortenLöschen
  5. Mir ergeht es nicht anders... wenn ich Taschen nähe, sollte ich das Brett vorm kopf lieber wegnehmen...
    Super schaut sie aus!!! Der Stoff ist klasse
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva!
    Sooo schön und extra für mich, alles passt perfekt zusammen !
    Ich bin begeistert und stolz auf mein geschicktes, großes Mädchen!
    Bussi, bis morgen!

    AntwortenLöschen
  7. Hm, also rein von der Optik her verstehe ich deine Unzufriedenheit jetzt gar nicht ... aber ich war ja auch beim Nähen nicht dabei. Und ich gehör leider auch zu den Leuten, die bei Taschen immer rechts und links und vorne und hinten verwechseln und zehnmal auftrennen müssen. Mir gefällt die Tasche jedenfalls sehr gut!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  8. Also von hier sieht es toll aus, aber Du wirst es besser wissen.
    Trotzdem, schön ist sie.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  9. Schade, dass das Nähen so mühsam war - dem Ergebnis sieht man das jedenfalls nicht an! Gefällt mir gut!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  10. das tascherl sieht doch garnet so schlecht aus ;-) mir gefällt es recht gut..

    viele liebe grüßlein
    alexandra :-)

    AntwortenLöschen
  11. sieht doch hübsch aus, der schwarz weiße Stoff ist toll, oder?

    meine ROT ist mir auch zu weich geworden und ich persönlich mag den Stil der Tasche nicht, aber das ist halt alles recht subjektiv ... also weitermachen und nicht drüber nachdenken

    lgr, ute.

    AntwortenLöschen
  12. Die Bilder sehen aber super aus. Ich finde den schwedenstoff auch echt toll. Von dem liegt hier auch noch ein Stück bereit. Lg jule

    AntwortenLöschen
  13. wenn mal der Wurm drin ist, ist der immer drin. So ist es jedenfalls bei mir. Komisch... am besten etwas anderes anfangen und später erst weiter machen. Bis ich letztens den RV eingefädelt bekommen habe.... gefühlte Stunden.... warum... keine Ahnung. War wohl ein schlechter Tag für mich. Die Farben passen gut zusammen finde ich. Muss mir wohl auch mal Lilastoff bestellen. DANKE

    lg
    flunny

    AntwortenLöschen