Top Social

Weinviertler Ängste

Die Ängste der Gallier:



Die Ängste der Weinviertler sind sehr ähnlich!


Liebe Grüße an die Raumfee und alle Himmelsfreunde!



Kommentare on "Weinviertler Ängste"
  1. Ha, ha, ha...da hätte ich aber auch Angst...ehrlich...Wobei, bei uns ist der Himmel schon auf dem Boden angekommen...um genau zu sein...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ups, da geht man wirklich leiber in Deckung. Ich hatte so auf einen Kindertag mit Sonne gehofft. Und nun sitzen wir hier mit kleinem Übernachtungsgast und werden doch wieder Regenhosen rausholen müssen. Schade und irgendwie gemein...

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Also da kann man nichts sagen..., maaaalerisch sieht es aus. Ich wollte ja immer auf eine Wolke steigen und mitschweben. Mit einer grauen scheint das zu gehen... Aber hier kommen sie nicht so tief runter ;-) - Ich wünsche dir, dass es aufhört, bevor es zu arg wird ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. auch so dRamatisch. abeR ich sehe lichtblitze. und fReue mich auf sie.
    ein ganz wundeRbaRes bild hieR.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  5. Die Wolken sehen schon ziemlich bedrohlich aus. Eine tolle Aufnahme!

    AntwortenLöschen
  6. Oh weh... ja da muss man sich echt Sorgen machen... Hoffentlich wird es nicht allzu arg mit dem angekündigten Starkregen ab heute Nachmittag... Im Moment scheint bei uns doch tatsächlich die Sonne.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für ein Bild! So ähnlich sah es bei uns am Dienstag auch aus.

    AntwortenLöschen
  8. Drama pur im Naturtheater hinterm Haus!
    Bussi von Mama

    AntwortenLöschen
  9. Ja, es hat was dramatisches... aber auch etwas wunderschönes!
    Solche Bilder kann man nur selten machen. Ich bin auf jeden Fall hin und weg! :-) da hat sogar der graue Regenhimmel was Schönes.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  10. Unglaublich, was der Himmel manchmal für uns bereit hält. Was für tolle Farben!
    Einen lieben Gruß von steffi

    AntwortenLöschen
  11. Ja genau, wobei bei uns hier der Himmel direkt am Boden liegt (in Form von ca. 160 L Regen auf den qm). Da kann man so manchen Gallier doch direkt verstehen ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Ein tolles Himmelsblau : da macht es mir Freude hinzuschauen, und kleine LIchtblicke zu entdecken. lieben Gruss von heiDE

    AntwortenLöschen
  13. Wenn ich mir den Himmel auf deinem Foto anschaue, dann weiß ich, welchen Himmel Asterix und Obelix gemeint haben ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Also bei dem Himmel hätte ich auch Angst!!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Ein beeindruckender Himmel! Wie gehts Euch denn heute? Ich glaub ja wirklich der Himmel kommt runter und hoffentlich geht die Donau nicht über!!!
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen