Donnerstag, 1. August 2013

Zwetschken-Kleid


Passend zu unserem reifen Zwetschken-(Pflaumen)-Baum habe ich das Kleid Brindisi von Schnittquelle genäht. Das einfärbige Lila ist ein Bio-Bettzeug aus dem Ausverkauf.


Aber...  ohne großartige Änderungen gehts wohl nicht! Ich bin mit meinen 174 cm einfach ein bissl größer als die Norm.

... das Oberteil habe ich um 9 cm verlängert, sonst hätte ich die Teilungsnaht wohl direkt auf der Brust.
... dass dann das Armloch nicht passen kann wurde mir erst am fertigen Kleid klar. Ihr könnt am mittleren Foto sehen, dass es total kneift.
... die Abnäher am Vorderteil habe ich weggelassen, da ich Angst hatt es könnte zu eng sein (hätt eh gepasst), die Weite habe ich dann durch ein Gummiband an der Vorderen Teilungsnhat weggenommen.
... dass ich das Kleid auch in der Länge gestreckt habe, muss ich wohl nicht besonders erwähnen, es wäre sonst mehr Tunika als Kleid.
... die Ärmel sind hier auf dem Foto noch viel zu eng, ich habe mittlerweile unten einen kleinen Zwickel eingesetzt, nun fallen sie ein wenig lockerer über die Schulter. Wer hat in Größe 46 solche Ärmchen? Ich nicht!

Trotz der leidlichen Passform bin ich ganz glüclkich mit dem Aussehen, weitere Versuche werden folgen. Was rumst ihr heute so?

Edit: In Österreich heißt es ZwetschKe, statt ZwetschGe.


Kommentare:

  1. das Kleid ist wunderschön und die Farbe ist echt toll.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. das ist auch einer meiner Lieblingsschnitte,dein Kleid ist toll geworden ,die Farbe ist richtig schön
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Ich find es steht dir super! Und eine wirklich tolle Farbe ist das ja..und dann noch die passenden Schuhe! PERFEKT!

    glg SAndra

    AntwortenLöschen
  4. Das Jleid steht dir Super, trotz Änderungren und zu engen Ärnekn. Auch die Farb ist toll für dich :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hättest du nix gesagt, wäre mir das mit den Armen gar nicht aufgefallen, so begeistert bin ich von deinem schönen Kleid und der tollen Farbe.

    Lila ist ja genau mein Ding! :-)

    Gefällt mir!! :-)

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. tolles kleid und die farbe...traumhaft.
    und dann auch noch aus bettzeug....wo hab ich nur immer meine augen

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön! Das Kleid ist soooo toll geworden.
    Lila steht Dir ausgezeichnet!
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  8. Du Ärmste, ich hätte bei so vielen Änderungen längst alles hingeschmissen. Aber wie man sieht, hat sich der Aufwand absolut gelohnt! Ein zuckersüßes Kleidchen ist es geworden und die Farbe gefällt mir auch total gut! LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Trotz so viel Mühe und all den Änderungen: Das Kleid steht dir einfach ganz und gar wunderbar. Wunderschön, das Zwetchgenkleid :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  10. Das kleid sieht wunderschön aus und steht dir supergut!! Ich habe mit den Schnittquelleschnitten auch immer so meine Probleme, ich bin aber auch 1,85m gross.......;-)

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Mit 1,74 solltest du ja eigentlich perfekt sein für alle Schnitte, das sind doch Modelmaße *gg*
    Das Kleid ist wirklich wunderschön, und durch die Anpassungen ist es ja nun genau DEINS. Toll!
    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  12. ich bin begeistert von deinem RUMS:-)))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  13. sieht toll aus.
    Bei mir ist es meist anders rum - ich muss auch ändern aber immer ein STück kürzer;-)
    Liebe Grüße JUle

    AntwortenLöschen
  14. Ich find's total hübsch! Und die Schuhe sind echt cool! :)

    AntwortenLöschen
  15. So ein hübsches Kleid! Schaut super aus und passt zu Dir! Und die Änderungen sieht man ihm gar nicht an. Rundum gelungen :-)
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  16. Unglaublich, was aus langweiligem Bettzeug so werden kann. :-) Sieht klasse aus! Tunnelzug und Saum runden das schöne Kleid perfekt ab. Jetzt aber bloß beim Zwetschgenkuchen essen aufpassen, dass der Fleckenteufel nicht zuschlägt. ;-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  17. Das Kleid ist sehr schön geworden. Die Farbe ist der Hammer, sorry, mir fällt keine Treffendere Beschreibung ein ;-)
    Steht dir sehr gut!
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  18. Also, aussehen tut es schon mal sehr, sehr hübsch! Dass es kneift, ist allerdings ärgerlich. Ich finde, es sollte für ALLE Frauen mehr Schnitte geben, die passen, ohne dass mal viel ändern muss - mich nervt das bei mir auch immer furchtbar, dass ich so viel anpassen muss, bevor die meisten Schnitte richtig sitzen. Deshalb traue ich mich über so Sachen wie Hosen oder Kleider aus festen Stoffen gar nicht mehr drüber, da bin ich viel zu ungeduldig dafür, trotz Schneiderpuppe inzwischen.
    Aber rein von den Fotos her gibts nix auszusetzen, da ist es einfach nur ein wunderschönes Kleid!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  19. also am bild siehts so toll aus, schade, dass es kneift :(
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  20. Es sieht einfach toll aus, dein Kleid! Die Farbe ist immer schön und daß es kneift, hätte ich auch nicht gesehen. Schön, daß du das noch retten konntest, es wäre auch zu schade um das wunderbare Kleid!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  21. Ich finds toll! :)
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Eva,
    allein die Schilderung der vielen notwendigen Änderungen läßt mich blass zurück, aber das Kleid ist wunderschön.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  23. Das Kleid ist wunderschön!!!
    Die Farbe, der Stoff und der Schnitt passen super zu Dir!!!
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  24. Ein sehr schönes Kleid...auch in der Farbe! Steht dir ausgezeichnet! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  25. ♥ alles zusammen eine supi schicke symbiose süße!!!! ♥
    gggggggggglg jessi ♥

    AntwortenLöschen
  26. Mir gefällt das Kleid auch sehr gut und ich finde es steht Dir sehr gut.
    Ich mag auch die SM von Schnittquelle. Gsd brauche ich wenig Änderungen vorzunehmen. Dass DU so viele Änderungen vornehmen musstest, finde ich sehr schade für Dich, da die Sm doch einen sehr stattlichen Preis haben und nur Eingrößenschnitte sind.

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Eva, mensch, das ist ja toll geworden <3 Auch wenn lila nicht meine Farbe ist, diese Bettwäsche macht echt was her ;o) Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
  28. das Kleid sieht toll aus - gar nicht wie 46!
    Ich hatte letztens die totale Katastrophe mit einem Schnittquelle Kleid und habs's dann zerschnitten und einen Rock draus gemacht :-)

    LG
    Kati

    PS: Bei mir am PC sind die Kommentare in weißer Schrift unheimlich schlecht zu lesen...nicht sauer sein - ist nur ein Hinweis. :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich versuch es zu ändern - bloß wie? Ich find das einfach nicht. Mal schaun, das wird ja auch noch hinzukriegen sein.... Danke!

      Löschen
  29. Ein sehr schönes Kleid! Und die Idee mit dem Bettbezug ist ja witzig :-)))
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  30. Ein tolles Kleid ist das geworden, bravo!
    Ich habe ja eh Hochachtung vor allen, die es schaffen, sich selber Kleidung zu nähen - aber die vielen Änderungen auf eigene Faust, wenn man nicht der angedachten Norm entspricht, oh weh... Aber Du scheinst genügend Geduld und Humor zu haben, richtig so. Und weiter so, sieht wirklich schön aus. liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  31. Bei so vielen Änderungen hätte ich aufgegeben. Habe auch schon oft festgestellt, dass die Ärmel bei großen Größen viel zu eng sind. Zumindest bei mir ist das eine Problemzone. Aber so mit der Raffung oben gefällt es mir sehr gut. Die Farbe ist schön.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. Das Kleid steht dir total Super! Kompliment!

    Glg
    Esther

    AntwortenLöschen
  33. Ist das toll! Die Farbe ist so wunderschön und überhaupt, das steht Dir so gut! GLG Christiane

    AntwortenLöschen
  34. Tolles Kleid♥ Steht Dir super!

    Ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen