Top Social

Dusty

Der kleine Fuchs hat das Planes-Fieber aus dem Kindergarten nach Hause geschleppt...


Dusty wohnt nun bei uns zu Hause, auf dem Ottobre Schnitt Fall Basic 4/13.
Ich habe das Flugzeug aus einem weißen T-Shirt ausgeschnitten und mit schwarzem Faden aufappliziert. Die orangen Teile sind mit Stoffmalfarbe angemalt.
Der Pilotenname ist aus einer Veloursbügelfolie entstanden, der Frachtschein am Ärmel stammt von einer alten Papa-Weste.

Den Kennern unter euch dürfte auffallen, dass das Fahrwerk fehlt. Böse Zungen behaupten, die Mutter hätte es vergessen. In Wahrheit hat unser Dusty ein einziehbares Fahrwerk, damit kann er nämlich besonders schnell fliegen. 

Andere böse Zungen behaupten, die Sterne seien  nur auf dem Shirt um ein Loch zu überdecken. Angeblich bei einer Auftrennaktion entstanden... In Wahrheit ist der Pilot fünf Jahre alt, deshalb gibt es fünf Sterne am Leiberl.

Bevor hier noch weiter Gerüchte aufkeimen flitzen wir mit Dusty zum 100. Cradienstag, My kid wears, Made4Boys und Kiddikram.





Kommentare on "Dusty"
  1. Wow, das ist ja super geworden, damit fliegt dein süßes Kerlchen bestimmt gerne durch die Gegend! Wirklich ein wunderschönes Shirt und der Wolkenstoff ist wie dafür gemacht!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Auf böse Zungen soll man nicht hören!
    Genial!!!!

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ist das ein schönes Shirt und wenn die Mama schon solchen Wünschen nachgibt dann bitte selbstgemacht!;-)!
    Sehr kreativ und cool!
    Super Idee!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Geniales Shirt! Ein Fuchs-Flieger.... klasse!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Wow Hammer so einen tollen Pullover hat niemand.
    Planes war der erste Kinofilm meiner beiden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ja ganz üble Gerüchte! Löcher unter Sternen? Wo gibt's den sowas ;-)
    Als nicht-Kenner ist mir das besonders trickreiche einziehbare Fahrwerk nicht aufgefallen. Aber ich bin begeistert, was die Technik alles möglich macht!
    Tolles Shirt und schön geschrieben!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  7. Dieses Fieber hat uns Gott sei dank verschont!! :-)

    Hörst du drauf, was andere sagen?? Ist mir noch gar nicht aufgefallen ;-))))

    LG, claudia

    AntwortenLöschen
  8. Wie cool! Sieht toll aus! Und weißt du was, ich hab KEINE AHNUNG, wer Dusty ist. *g*
    Die bösen Zungen mögen dazu schweigen.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  9. Seehr seehr coooool! Ich kenn Dusty natürlich (wobei, das mit dem Fahrwerk wär mir nicht aufgefallen, aber die Kenner sind ja grad nicht anwesend! ;-) Und Löcher gibts bei uns nur, wo keine Sterne draufpassen...hm. Wär ich also niiiee drauf gekommen! :-) Wo hast Du denn die Velourbügelfolie her? Ich bin schon länger auf der Suche nach sowas.
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jako-o. Gibts dort um Löcher in Hosen zu flicken. So ein Schwachsinn! Das klappt natürlich nie, aber für kreative Missbräuche eignet sie sich. Gelb, rot, blau, grün waren im Packerl, Jedes Zwischen A5 und A4 groß, Preis weiß ich nimmer.

      Löschen
  10. Das ist richtig toll geworden!!! Das wird bestimmt ein absolutes Lieblingsshirt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. saucool, will auch eins haben ;-)
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  12. da hast du aber die diversen teilchen super cool vereint.

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja, diese Rateaufgabe ist mir leicht gefallen. Da drücke ich dir die Daumen zur Emil Fuchs-Verlosung. Und wenns nicht klappen sollte, gibt´s ja bald die Anleitung. Ich bin schon fleißig am Schreiben.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  14. ha, beim erstenmal lesen hab ich überlegt, welche kinderkrankeit ich denn nicht kenne! "planes-fieber"! alles klar, das ist zwar sicher ansteckend, aber nicht gefährlich. den pulli wollen die anderen minder im kindergarten aber sicher auch haben!

    lieben gruß!

    susi

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab´ ne Bildungslücke - ich kenne den Film gar nicht. Und mein Sohnemann auch nicht. Der ist immer noch im Oktonautenfieber....naja...vielleicht auch nicht das Schlechteste, wenn sie nicht alles kennen.
    Der Pullover ist ganz, ganz toll geworden!!! Fahrwerk?? Welches tolle Superduperflugzeug braucht schon sowas...und wenn, ist es unsichtbar :)

    Liebe Grüße


    Julika

    AntwortenLöschen
  16. Hihi, mir ging es wie Susi, ich hab nur Fieber-Kindergarten-nach Hause geschleppt gelesen und dachte... mmmh???
    Das Shirt ist genial, sooo toll!! Diese Einzeldesignerstücke sind was ganz Besonderes.
    Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  17. Oh nein, wer setzt denn solche Gerüchte in die Welt??? Tolles Shirt!
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  18. Was anderes als WOW fällt mir gar nicht ein. Mein Prinz hat Dusty ein einziges Mal auf einem Plakat gesehen und war hin und weg.

    LG
    Zottellotte Sonja

    P.S. Nette Extra-Features *g*!!!!

    AntwortenLöschen
  19. Oh ist das ein Feiner Pulli. Jetzt bin ich über deine Seite gestolpert, hab ein weng gestöbert und mich sehr über dein farbenfrohes Blog gefreut. Und über deine Fische. Die sind ja der Hit. Der den du mit Lucas genäht hast und der Regenbogenfisch hach. Vielleicht magst ja mal mitfischen beim Fisch am Freitag. Den gibts jeden Freitag bei mir aufm Blog.
    Liebe Grüße aus dem südlichen Bayern ins nahe Östereich
    Andi

    AntwortenLöschen
  20. Oh wow! Das darf meiner nicht sehen ;) das würde er direkt auch bestellen wollen!!

    AntwortenLöschen