Top Social

Hero Gigbag

 



Schon beim Erscheinen des E-Books von bienvenido colorido war sonnenklar: MUSS ich haben!

Ich habe ziemlich lange getüftelt, damit der letzte Rest dieses wundervollen Ikea-Stoffes reicht. Als Futter habe ich eine alte, kratzige Fleecedecke zerschnitten.
Die aufgesetzte Kleinteile Tasche habe ich mit Zipp versehen, Kapodaster, Stimmgerät und Notenzettel müssen bei mir ganz sicher da drin bleiben.
Die oberen und unteren Teile habe ich ohne Nahtzugabe zugeschnitten. Da der Sack dann immer noch etwas labbrig war habe ich alle Kanten rundherum abgesteppt. An dieser Stelle - ein Hoch auf meine alte Nähmaschinen-Dame! Ihr müsst euch vorstellen, dass an den Kanten 4 Schichten Fleecedecke und 8 Schichten Ikea-Stoff zusammenkommen.

Nun bin ich mit der Optik wirklich zufreiden. Die Hülle ist weich, aber nicht schlabbrig. Am nächsten Lagerfeuer oder beim Adventsingen oder der Schulmesse werde ich mich wie ein Hero fühlen!

Die Tasche ist eindeutig mein neuer Alltagsheld! Liebe Grüße an die Dienstagscreativen und Nina vom Upcycling Dinstag. Ich trau mich wegen des Upcycling-Futters mal dazu...
Kommentare on "Hero Gigbag"
  1. Was für ein toller, schicker Held
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. Das ist die lässigste Gitarrentasche, die ich jemals gesehen habe!!
    Super!!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich schliess mich Claudia an! So cool

    AntwortenLöschen
  4. mit dem stoff habe ich auch schon geliebäugelt, deine umsetzung damit ist hinreißend!

    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wirklich toll geworden. Ein absolutes wunderschönes Unikat! Schönen Dienstag wünscht Dir Katrin

    AntwortenLöschen
  6. seeeehr cooles teil! ich hab ja für die kleine ukulele damals einen genäht, jetzt wartet die 1/4 gitarre auf einhüllung, mal schauen, was das junge fräulein für einen stoff wählen wird :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gelungen!
    Gibts sowas auch für Klavier? ;-)

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Trageriemen müsst man villeicht ein wenig überarbeiten...

      Löschen
    2. Hahaha! Susanne und Eva, Mädls, you made my day! ;-)

      Löschen
  8. Wow cool ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  9. Du und deine Nähmaschine seid nicht weniger heldenhaft, als diese supertolle Tasche! Wow!
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinnig schön und praktisch! Damit kannst du locker mit den Superhelden mithalten (besonders wenn du auch noch eine so tolle alte Nähmaschine hast)!!!

    AntwortenLöschen
  11. Schade, dass ich nicht auch Gitarre spiele . . .

    AntwortenLöschen
  12. wow, die ist ja traumhaft!!! ne schönere habe ich noch nie gesehen. hast du super toll gemacht und der stoff ist perfekt dafür

    AntwortenLöschen
  13. Was es alles gibt! Kunterbuntes Klampfenkleid! Finde ich toll.
    Liebe Grüße. Bianka

    AntwortenLöschen
  14. Cool, genial, megaleiwand!! Ready to rock 'n roll...
    Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  15. Finden sich die passenden Weihnachtslieder dazu?

    AntwortenLöschen
  16. Wow, ist DIE cool! Absolut weltklasse! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  17. uuh, ist die cool geworden. mein gitarrensack ist sowieso schon so zerschlissen ...
    liebe grüße an einem tag, an dem es wieder einmal anlass gibt, nicht gerade stolz zu sein aufs österreicherinsein

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja mal ein geniale Gitarrentasche!!!
    Damit bist du beim nächsten Gig ganz bestimmt der absolute "Hero" ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  19. Die ist richtig toll...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  20. Wooow was fuer eine Grandiose Idee!!!!!Schade das ich sie erst jetzt sehen. Nun habe ich nicht die Zeit um bis zu Weihanchet solch eine tasche fuer mein Kind zu naehen. Aber das mache ich ganz sicher!!!!Mein Kind hat von diesem Stoff selber ein Kissen genaeht.

    Herzlich Conny

    AntwortenLöschen