Top Social

Remember the times

Mamimade lädt ein letztes Mal zu Rember the times ein, sie wird die Fotoaktion nicht weiterführen - wie schade!!!
Zum Abschluss darf jeder einen Leckerbissen aus seinem Fotoarchiv rauskramen.


Das Bild ist eineinhalb Jahre alt. Ihr seht den kleinen Fuchs bei seinen ersten erstaunten Blicken auf die Nordsee. Das Foto ist wirklich in der ersten Minute entstanden. Über die Dünen drüber - Kinnlade runter - vorlaufen zum Wasser (in Sicherer Entfernung) - und dann hab ich schon abgedrückt.

In seinem Blick spiegelt sich die ganze Ehrfurcht und Freude vor den großartigen Dingen der Schöpfung wieder. Ich liebe es!



Kommentare on "Remember the times"
  1. Wie toll, solche Aufnahmen sind wundervolle Erinnerungen für ein ganzes Leben!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Das sind Fotos, die man immer wieder gern ansieht und auch daran erinnert, welcher Moment das war. Toll! Meine schauen in den Bergen genauso verblüfft.;-) lg Verena

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann's nachvollziehen und liebe solche Fotos. (Und nebenbei erwähnt wäre ich jetzt auch gern da.)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schönes und stimmungsvolles Foto, man kann fast das Meer rauschen hören!
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich ein ganz tolles Foto, fängt die Situation genau ein! <3

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. was für ein fantastisches entdeckerbild! ja, das meer, der wirbelwind (und ich, aber ich kenn's ja schon) sehnt sich sehr danach, es endlich mal entdecken zu können.
    auch wenn die aktion nicht weitergeführt wird - wenn du sie magst, kannst du ja (zumindest für dich) damit weitermachen, nein?
    alles liebe
    dania

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva, ein sehr schönes Bild ist das! Ja das Meer finde ich auch immer sehr beeindruckend, besonders die Nordesee an der wir auch schon viele Urlaube verbracht haben.
    Mache mir gerade ein wenig Sorgen um`s Kissen, ist es noch nicht da???
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, so ein Kissen braucht aber lange nach Österreich!
      Zum Glück ist es gut angekommen :)
      Viel Spaß damit!

      Löschen
    2. Post und ich - wir sind grad keine dicken Freunde! Meine Schulkinder haben alle zur gleichen Zeit einen Brief an meinen Sohn gechrieben, Wir haben ihn gemeinsam in den gleichen Postkasten geworfen. 2 Briefe sind gar nicht angekommen, der Rest hatte eine Streuung von drei Tagen... das gibts doch nicht!
      Fein, dass er da ist!

      Löschen
  9. Hammer! Sieht man richtig, dass das diese Freude ist, die sich in einem ausbreitet wie eine große, warme, strahlende Sonne!! (Außerdem ist das Füchslein halt auch noch ein ganz goldiger, das kommt noch dazu!
    Grüße
    Nike
    Ps Falls Du den Back-Fuchs nacharbeitest, schickst Du mir ein Foto davon? Das wäre so coool, hab mich schon total gefreut, dass er Dir gut gefällt!

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Bild......ich war das erste Mal auch total erschlagen von der Größe und Weite der Nordsee ;-))

    Ganz lieben Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Barfuß im Sand, herrlich! Und ich hör das Meer rauschen.
    Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  12. ich glaube, so würd ich auch dreinschauen. allerhöchste zeit, endlich endlich einmal die probe aufs exempel zu wagen. ein großartiges foto.

    AntwortenLöschen
  13. Warm angezogen und doch barfuß! Ein tolles Bild und die Freude über die rauhe See springt fast aus dem Laptop raus ;-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen