Donnerstag, 10. April 2014

Frosch-Weste

... so haben meine Schulkinder meine neueste Errungenschaft genannt.



Eine Weste wie diese suche ich schon lange... gibts nicht käuflich zu erwerben. Zu kurz, zu eng da, zu weit dort... ihr kennt das Spielchen. Nach einiger Tüftelei ist er nun fertig, mein Westen-Prototyp. Ich bin total zufrieden! Da wirs mehr davon geben.

Der Stoff ist (für mich) etwas Undeffinierbares, zwischen Jersey und Interlock, er fällt sehr schön. Die Kanten sind einfach mit der Overlock versäubert.

Fröhlich quakend hüpfe ich also zu Rums und zum Kopfkino

Edit: Wieder mal eine Österreich-Deutsch-Verwirrung :-)
So ein Ding, egal ob gestrickt oder aus Jersey heiß bei uns Weste - es hat Ärmel! Ärmellose Dinger heißen Gilet, wieder unabhängig vom Material.



Kommentare:

  1. Sehr hübsch, Jacken kann Frau doch nie genug haben!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr entspanntes Teil!
    Ich bin verwirrt, weil du Weste zur Jacke sagst ;-) Wie heißt denn dann die Weste? In einem Prospekt stand neulich "Jacke ohne Ärmel", war das aus deiner Gegend? Tut sich da zwischen uns eine Sprachbarriere auf ;-))?
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, deutsch ist nicht gleich österreichisch :-) Hab vesucht mich im Edit zu erklären :-)

      Löschen
  3. die ist ja toll geworden! oh ja das kenn ich, meistens bin ich aber zu faul zum tüfteln :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir sehr, Deine Froschweste.
    Welchen Schnitt hast Du als Grundlage für Deine Weste genommen? Ich bin nämlich auch auf der Suche nach einer "nackenwarmen" Weste.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gar keinen - selbsterfunden :-)
      Wie ist denn deine Statur?

      Löschen
    2. Ich trage Gr. 40.
      Was mich immer stört (bei Kleidung) ist der tiefe Ausschnitt. Erstens weil mein Busen nicht der Rede wert ist und zweitens weil ich es lieber halsnah mag.
      Ich bin 1,74 m groß und trage überwiegend körperumspielende Shirts.
      Ich habe meine Schnitte noch mal durchgeguckt und einen Fleecejackenschnitt gefunden der Deiner Weste (bei uns in Norddeutschland sagt man Jacke dazu - Weste ist ohne Ärmel) ähnelt. Ich werde es erst mal mit dem Schnitt probieren.
      Manchmal muss man mit der Nase drauf gestoßen werden (durch Deinen Post).
      Liebe Grüße aus Norddeutschland
      Inge

      Löschen
  5. Da hüpft es sich gleich noch besser durchs Leben mit dieser Jacke! :-)
    Schaut kuschlig aus!!
    Lg, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Die ist super geworden! Toll proportioniert, steht dir vortrefflich.
    Ein herzliches Quak
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Toll Eva ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  8. Quaaaaack...!! Sehr cool.
    Hier heisst das auch mal Weste oder eher Gilet.

    Kennst den Spruch: Letz fetz sagte der Frosch und sprang in den Ventilator
    Schenkelklopfer von früher...

    AntwortenLöschen
  9. Fesches Teil - Genau solche Teile braucht frau!
    lg, Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Super schön...ich mag das grün total und sie ist perfekt wenn man etwas Frisch wird.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  11. Ach, immer dieses Westen-Jacken-Verwirrspiel... bei uns heißt das Ding ohne Ärmel "ärmellose Weste". ;-)
    Als ich in Deutschland gearbeitet habe, waren meine Kollegen ganz verwirrt, weil ich einen Arbeits"mantel" trug. Dort heißt das Kittel, "Mantel, das klingt so nobel". ;-)
    Alles Liebe, schön ist sie, Deine Frosch-Weste! Martina :-)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Frosch, oder eher Smaragdeidechse?
    Bussi!

    AntwortenLöschen
  13. *yeah* coole Frosch-Weste! Ich hab mir auch vor nem Jahr so eine Zipfelweste genäht und liebe sie immer noch sehr :) Selber nähen ist so viel besser als dieser Einkaufsfrust gell?! :D

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    ich finde Deine Weste richtig klasse. Einen tollen Schnitt hast Du Dir da gebastelt.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Die Farbe ist toll!! Die Jacke sieht super aus und ist bestimmt sehr gemütlich!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. Super, wenn so ein selbstgebastelter Schnitt perfekt passt! Und die Farbe ist doch wahrlich frühlingshaft!
    Ja, das Wort "Gilet" kenne ich aus dem Schweizerdeutschen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Das ist eine super Weste geworden! Der Schnitt sieht toll aus!
    Vlg
    maren

    AntwortenLöschen
  18. Super! Gefällt mir super gut!
    Ich bin auch der totale Westen Fan!
    Lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  19. Fesch, du Frosch! (-: Ich kann auch nicht ohne Westen! Heute hab ich sogar zwei an, übereinander. Das Grün macht sich super zu Jeans.
    Ich gucke immer noch jeden Tag total verzückt unsere herrliche Fuchs-Karte an. Jeder Handgriff dran war die Mühe wert, ihr Lieben! Ich bin so glücklich damit! Danke!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen