Samstag, 5. April 2014

Monatshimmel.März



Diese Himmelsfleckerl sind eine Aktion von holunder. Ein ganzes Jahr lang fotografiert sie täglich den Himmel. Im März war ich mit von der Partie.

Wie schön diese Zusammenstellung ist! So viel geballter Himmel stimmt mich einfach freudig!

Den April lass ich aus. Ich habe mir vorgenommen, dass bloggen mich niemals stressen soll. Aber im Mai - da bin ich wieder mit von der Partie!

Und hier der Bodensee zum Vergleich:



In der Wertung "Blitzblau" hat holunder eindeutig gewonnen.
Doch die Kategorie "imposante Wolken" konnt ich für mich entscheiden ;-)

Liebe Grüße an die Himmelsfreunde und die Raumfee.



Kommentare:

  1. Naja...irgendwie hat der Bodensee einen blaue-Himmel-Bonus...Aber ich bin mir sicher...im Mai hast du bestimmt eine Chance, dem was entgegen zu halten...;-) Und so schlecht war er nicht, der März...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Die Wolkendramatik spielt sich wohl eher über Niederösterreich ab, so scheint es zumindest im März.
    Es ist zwar schade, dass du im April pausierst, aber ich finde, du hast vollkommen Recht: Bloggen soll Spaß machen und keinen Stress bereiten. So ging es mir in den letzten zwei Wochen auch. Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da muss ich doch gleich mal auf meiner Decke gucken wie das in Köln war.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Was für Farben zum Teil!!!
    Total schön
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsch Dir eine schöne Zeit mit anderen Dingen in Deiner Pause
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen