Sonntag, 27. Juli 2014

Gewitter


        
          Himmel blau
          Himmel grau
          Wind frischt auf
          es rumpelt im Wolkenbauch
          Regen riechen
          genüsslich übers heiße Pflaster kriechen
          erste Tropfen fallen
          ein Genuss wie sie knallen
          klatschnass im Gebäude
          schreibe ich nun diese Sonntagsfreude




Kommentare:

  1. ♥♥♥♥♥

    Ganz lieben Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Oh...Gewitter haben wir hier auch...und sie bringen Abkühlung, die uns sehr entgegen kommt...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. ...danke für deinen süßen Kommentar....ob du es nun glaubst oder nicht, ich habe heute auch kaum Power gehabt und war froh, als ich die Kleinen endlich im Bett hatte ;o))

    GGLG Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Schön geschrieben...ich kann ihn riechen, den Regen!
    Und tolles Bild... da spürt man richtig die Wärme der Steine!
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns hat es heute auch heftig gewittert und geregnet - gut für den garten :)

    Ein hübsches Gedicht hast du geschrieben!

    lg

    halitha

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns gab es nur Himmel grau... Irgendwie ist deine Stimmung schöner.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Foto & schöne Zeilen!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag Gewitterregen, wenn sie nicht länger als 1 Stunde dauern. Und danach wieder die Sonne scheint. Wenn nicht alles nass wäre, würde man glauben, dass man nur geträumt hat.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr liebes Foto und Gedicht. Nur bei uns gibts keinen Regen...
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen