Top Social

Elefanten-Hose


Der kleine Fuchs hat das Fernseverhalten seiner Eltern übernommen - bleibt ihm ja auch gar nix anderes übrig...

Wir Eltern drehen so gut wie nie einfach mal den Fernseher auf. Wir durchforsten das Programm und nehmen interessante Sendungen auf, die wir uns irgendwann ansehen, oder auch nicht.

Ein Sendung wird immer von der ganzen Familie angeschaut: Die Sendung mit der Maus. Sie ist einfach ganz toll gemacht!

Der Herbst zieht ins Land und dem Kind sind alle Hosen zu kurz. Der sehnlichste Wunsch... der Elefant soll auf eine Hose!

Wie so oft habe ich mich für Bo entschieden. Eine alte Jeans des Papas musste dran glauben. (Die ist wohl beim Waschen um den Bauch rum ein wenig eingegangen ;-)

Upcycling ist einfach so genial! Ganz ohne gesundheitliche Schäden für Arbeiter in einer chinesischen Textilfabrik, ist die extracoole Hosentasche entstanden. Ich habe einfach den abgelatschten Hosensaum verwendet.


Eigentlich war ein beweglicher Rüssel gewünscht - da ging mir aber Funktion doch vor Kinderwille. Und der Schwanz ist doch auch gut - oder?

Nun trampeln, tröten und hüpfen wir zum Creadienstag, My kid wears, Kiddikram, Made4Boys, CIA und Lady DIY - heißt jetzt SelbermacherFreitag und den Upcycling-Dienstag gibts nur mehr monatlich.


September 12tel


Drei viertel vom Jahr sind schon vorbei!




gedacht:
Die Natur nimmt sich ihren Raum wieder! (siehe Juni) Es grünt schon ganz gewaltig!


gehört:
Wind!

gesehen:
Die ersten verfärbten Blätter.


gerochen:
An den letzten Blüten. Nachdem das wundervolle Tier davongeflattert ist.
 


Liebe Grüße an die Sinnblicker und die 12telGucker! Und welch Sonntagsfreude war es dieses Tagpfauenauge zu beobachten! Selbstverständlich schick ich den auch zum Makromontag!

365 - 8/14 - dunkelblau

Ende September ist mein August-Stück für die 365er Decke samt Monatsshirt fertig.


Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass der Herbstwind die Fotosession etwas stört. 


Am Anfang des Jahres habe mir viele von euch Hilfe für die Fleckerl angeboten. Ich solle mich rühren, wenn ich etwas brauche. Bis jetzt habe meist dankend abgelehnt.

Aber nun könnte ich sie brauchen, eurer Hilfe!
Ich suche schwarze Stoffe.

Gemustert, bedruckt, mit Farbtupfen wild bedruckt, aber immer noch hauptsächlich schwarz. Die Fleckerl sind wirklich klein (4x10cm) ich wäre also auch dankbar für kleinste Stoffreste.
Ich bedanke mich sehr bei meinen bisherigen edlen Spenderinnen: JULA, Kitzkatz, Spuren hinterlassen, verplüscht und zugenäht und Karin - mit eurer Hilfe habe ich alle bunten Stoffe beisammen. Nun noch schwarz...


Weil das Farbenspiel gar so schön ist zeige ich euch alle Bilder der letzten acht Monate und besuche RUMS, CIA und die 365er Decke auf Pinterest.


Geburtstags-Freude


Diese Woche ist mein kleiner?!? Fuchs 6 Jahre alt geworden. Es gab so viele schöne Momente, zwei möchte ich als Sonntagsfreude mit euch teilen:





Der kleine Fuchs wollte eine Pinguin-Party. Fragt mich nicht wie er auf die Idee gekommen ist. Vor zwei Jahren stand alles unter dem Motto Eisbär...




Beim Kindergeburtstag gab es die gewünschte Schatzsuche. Den Pinguinen ist der Schnee (Popcorn) abhanden gekommen, die Kinder erspielten Schatzkartenteile und schließlich fanden sie die Schatztruhe. Seht mal dem Geburtstagskind ins Gesicht. Da drin ist Freude über die Entdeckung, aber auch der Gedanke: "Wie komm ich da hin?"


180Grad. #12. jung und alt



An meiner Radlstrecke liegt dieser wundervolle, alte Apfelbaum. Er sieht nicht nur fantastisch aus, auch die Äpfel schmecken wunderbar. Sie sind klein und kräftig rot. Wenn man Apfelmus draus kocht wird es richtig schön rosa.

Das junge Bäumchen steht in meinem Garten. Ich finde es hat einen wunderschönen Wuchs. Heuer war das Laub erstmals dicht genug um darunter im Schatten zu liegen und zu sinnieren, wie der Baum wohl aussieht wenn ich alt bin. Wie die Äpfel schmecken weiß ich noch nicht. Mein Bäumchen lässt sich noch Zeit und steckt seine Kraft in die Äste.

Was habt ihr so an alten und jungen Dingen um euch? Teil sie mit uns, wenn ihr wollt.




Giraffendecke


Es ist Schulanfang. Nähen und bloggen findet nur auf absoluter Sparflamme statt. Da lass ich doch mal die Giraffe von ihrer Sonntagsfreude berichten:






180Grad. #11. durchsichtig und opak


Als ich Freunden vom heutigen Thema erzähllt habe, kam die Frage auf: Opak?!? Was ist das?

Na, das Gegenteil von druchsichtig - 180 Grad eben :-)

Ich habe zwei Arbänder gebastelt - um das mal ein wenig deutlicher zu machen - eines durchsichtig, eines opak. Und Eine Perle ist sogar beides - huch!


Warum da ein M drauf ist? Hmmmmm.... Lösung folgt.

Habt ihr Vorschläge für Oktober-November Themen die ihr unbedingt bearbeiten wollt? Her damit! Auf dieses Thema hat mich Allerlei Kind gebracht, denn opak war bis jetzt auch nicht in meinem Sprachgebrauch. (So viel zur schmissigen Einleitung)

Wenn ihr mögt, dann seid nun ihr dran!