Freitag, 31. Oktober 2014

Oktober 12 tel


Oktober im Weinviertel: Nebel!

gedacht:
Es ist noch so unglaublich grün heuer! Schaut euch den umgekehrten Blick an, vom Marterl fotografiere ich weg.


gesehen:
Viele wundervolle Samenstände, damit es im nächsten Jahr wieder grünt!



gehört:
An der Kapelle - ganz rechts im Bild - wird der Putz abgeschlagen. Dieses Geräusch hat der Wind bis zum Waldrand getragen.

gerochen:
Den Herbst! Es ist feucht und modrig.


Liebe Grüße an die 12tel Blicker und die Sinnblickerinnen! Welch Freitagsfreude ist es, das Wissen um die Jahreszeiten. Dieses Jahr geht - aber das nächste kommt. Ich erwartedie Kälte schon freudig. Und trotzdem sehne ich mich schon nach dem nächsten Frühjahr.

Kommentare:

  1. Dein Blick sagt mir jetzt viel mehr, seit ich den Schimmer einer Ahnung vom Weinviertel habe ;-)
    Ja, es ist heuer noch sehr grün! Ich habe heute auch Fotos meiner Magnolie mit den Vorjahren verglichen.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. einen schönen Platz für deine 12tel Blicke hast du dir ausgesucht!! Ich hab es heuer irgendwie nicht geschafft und es hat sich mir auch kein guter Platz angeboten...

    AntwortenLöschen
  3. Die Samenstände der Pflanzen faszinieren mich gerade auch. Da sind solche Schönheiten zu finden, man muss nur genau hinschauen!
    Hebt sich denn der Nebel bei Euch wenigstens in der Mittagszeit wie bei uns?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. ja, hier ist es auch noch ziemlich grün :) und morgens ist es auch neblig.
    deine Samenstände sehen toll aus!
    LG chris

    AntwortenLöschen
  5. Dein Ausblick ist super! Und besonders auf der Monatsgalerie sieht man die Unterschiede gut.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Aha, bei Euch nebelt es also auch. Wundebare Samenstände hast Du da fotografiert. LG Aqually

    AntwortenLöschen