Dienstag, 24. Februar 2015

Februar Pong




Die Idee:
Jahreszeitenbriefe schickt ein Foto-Ping in die Welt. Mit Pong kommt es am Ende des Monts zu ihr zurück.


Ich habe mir vorgenommen meine Pongs stofflich zu gestalten. Mein Februar-Pong ist ein kleines Täschchen geworden.


Kommentare:

  1. Wunderschön geworden!! Ganz nah an der Natur.. einfach herrlich!! So ein tolles Täschchen hätte ich wohl auch gerne! Euch einen wunderbaren Tag. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. ...großartig, liebe Eva,
    das gefällt mir sehr sehr gut. ..

    dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee und super umgesetzt!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Pong! Deine Flechte gefällt mir besonders gut.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Ich staune und bewundere!!! Die Idee ansich, also das Ping und deine Idee, das Pong und dessen Umsetzung!! Grossartig!!!!
    GLG,
    Krawatten-Kragen-Lösungs-Sabine ;-)

    AntwortenLöschen
  6. sehr gelungen! herrlich!
    herzliche grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  7. Ui!
    Sowas hypercreatives ... das liiebe ich!!!!
    Schmelz!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Ich fass es nicht... so genial... na mit dem tollen Stoff geht halt alles (wenn man genug davon hat *lach*)
    LG Birigit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eva,
    wie schön. Den Ball hast du gut zurück geschmettert. Danke. Jetzt frage ich mich - da ich gerade beim Heraussuchen des Bildes für März bin - aus welchem Stoff der März sein wird...
    Viele Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  10. Mensch Eva...was für eine Idee...großartig! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja eine wunderbare Umsetzung. So aufwändig und genau passend. Sogar ein "Baumstoff" ist dabei
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Wow, diese stoffliche Gestaltung ist dir perfekt gelungen. Echt Wahnsinn deine Umsetzung.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  13. ich krieg den mund nicht mehr zu... grossartig!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja unglaublich! Was für eine Ideeeeeee!!!
    Genial! Mehr kann ich dazu nicht sagen, dass übersteigt meine Wortschöpfung ;-)

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  15. Die stoffliche Antwort ist absolut der Hammer!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Ich freue mich, dass du dein Versprechen einhälst und deine Pongs verstofflichst. Das ist wieder ganz super klasse und großartig geworden. Bisher ist mir noch gar nichts eingefallen. Ich lasse mal das Bild auf mich wirken und schaue noch mal. Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  17. ist das toll!!! ich bin begeistert!
    :-) mano

    AntwortenLöschen
  18. Sieht sehr cool aus - sowohl Ping als auch Pong! :)

    AntwortenLöschen
  19. Jetzt schmunzle ich vor mich hin... Als ich gestern die Hose aus dem Stoff sah, dachte ich bei mir, na, da wird vielleicht ein Stückchen für eine Collage übriggeblieben sein. Toll, was du da gemacht hast. Ich freue mich auf noch viele textile "Pongs". Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  20. Oh, das ist ja eine ganz neue Idee in dieser Runde. Schön, wie viele Ideen ich heute schon bestaunt habe. Deine Patchwork-Arbeit gefällt mir sehr.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  21. Wow, toll!!! (dein Kunstwerk)
    Das Ping-Foto hat mich auch gleich angesprochen, da ich mit einer Schülerin in Bio kürzlich über Flechten geredet habe. ;)

    AntwortenLöschen
  22. Das sieht so toll aus. Wirklich sehr gut gelungen.

    Ein schönes Wochenende.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  23. Wie toll ist das denn?! Das Bild zu vernähen! Klasse!
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  24. WOW! Also, das "Pong" hast Du echt super hinbekommen! Und auch noch so praktisch ... KLASSE!!! ♥♥♥

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Eva, so wörtlich hatte ich das gar nicht genommen..., dass das Pong zu mir zurückkommt, war ja klar, aber so leibhaftig dreidimensional herrlich farbig und haptisch so spannend, das habe ich natürlich überhaupt nicht erwartet... so feine Montagspost, da packe ich die Stundenvermehrung ein, wenn's zu viel wird ;-) (ist nur diese Woche, Vertretung, inzwischen bin ich aber gut "eingewöhnt"...) Herzlich DANKE, diese Überraschung ist dir mehr als gelungen!!! Ghislana

    AntwortenLöschen
  26. ein klasse Pong! ich bin auf das nächste Ping gespannt.
    herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen