Montag, 16. März 2015

Barbapapa Täschling


Bei den Probenäherinnen des Täschlings glühen gerade die Nadeln. Der Schnitt wird überarbeitet, damit er auch für feste Stoffe einwandfrei funktioniert. Die Bewegungsfreiheit passt, wie ihr sehen könnt, die Knieabnäher noch nicht ganz. Aber das ist ja der Sinn vom Probenähen.


Kleiner Fuchs: "Die glauben mir heute im Kindergarten nie, dass das mein Vorhang ist." Ihr müsst uns das auch glauben, da wegen akutem Gegenlicht in der Früh kein Foto mit Vorhang möglich war. Dafür hat der kleine Fuchs für andere Beleuchtung gesorgt...


Kommentare:

  1. Super süß!! Das war ein Vorhang.. staun!!? Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es IST auch der aktuelle Kinderzimmervorhang. Das sind die Restln.
      Liebe Grüße!!!

      Löschen
  2. Das sieht ja richtig nach einem Frühlingseinsatz aus - die Farben passen und robustes Material ist erwünscht!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Sieht aber schon ganz toll aus. Ich bin ja auch großer Barbapapa-Fan!
    Viel Spaß noch beim Probenähen!
    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  4. Eine Vorhanghose, super!! :-)

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Ein echter Farbknaller!
    Habt eine schöne Woche!
    Herzliche Rostrosengrüße
    von der Traude

    AntwortenLöschen
  6. Nein, was für eine irre Hose!!!
    Vor einer richtig kreativen Frau ist aber auch gar nichts sicher! und was hängt jetzt vor dem Fenster...?
    herzliche Grüße, schickt dir die Jule

    AntwortenLöschen
  7. Yeah! Sehr cool! Und wo hast Du den den Barbapapa her?
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Kindergartenteam, Kinder und Eltern warten sicherlich schon jeden einzelnen Tag gespannt darauf - was hat der kleine Fuchs bloß HEUTE wieder an?
    Und auch ein Vorhang mag mal raus, oder? Noch dazu so lässig vernäht.

    AntwortenLöschen
  9. Bunt bunt bunt sind alle meine ... Hosen, Lichter, Vorhänge ... man darf frei wählen!
    Wunderbar!

    AntwortenLöschen