Top Social

Sumpfgeggi


Im Kindergarten tummeln sich Sumpfgeggis und Berggeggis. Kennt ihr nicht? Lest hier nach, schaut das an. Der kleine Fuchs ist ein Sumpfgeggi. Sumpfgeggis sind grün. Daher haben wir das grüne Regal meiner Restlabteilung ausgeräumt und wieder wild zusammengepatcht.


Zusammen getragen ist es sogar für uns eine ziemlich wilde Kombination. Ist ja auch ein Kostüm. Kombiniert man die Teile einzeln, dann schauts ganz gut aus!
So geht der Frosch fröhlich mit in den Kindergarten, am Nachmittag wandert Mamas altes Pfadfinderleiberl als doppeltes Upcycling in die Pfadiheimstunde. Diesmal als Hose. Upcycling 1.0 gibts hier.

Hose: Täschling - in einer Probenähversion
Shirt: Tomboy
 

Kommentare on "Sumpfgeggi"
  1. Wunderbare Hüpferung!! Sieht klasse aus.. der Sumpfgeggi.. lächel! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. nein, nein, Eva... das ist ein Springgeggi... aus der Gattung der Hüüfgeggis... tolle Bilder.... tolle Geggi ;-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. mein jüngster war ein oranger felsengeggi! mit inbrunst! Rocco vor! :-)
    aber so ein hübscher felsengeggi .... mhm....
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hab noch nie einen so tollen Sumpfgeggi gesehen. KLASSE!

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Auch wenn ich keine Kindergartenkids mehr habe....
    Aber das Dress ist der Hammer ♥
    Super umgesetzt!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Die Geggis kenne ich ja noch gar nicht. Und das als Erzieherin, das muss sich schleunigst ändern!

    Tolles Outfit für den Fuchs-Geggi!

    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  7. das ist ja der knaller.....sieht richtig klasse aus

    AntwortenLöschen
  8. Großartig gepatcht!!! Und der Frosch auf dem Oberschenkel ist das I-Tüpfelchen... ich finde, die Kombi sieht totaaaaaal gewollt aus, echt klasse!!!
    GLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. ...nicht nur das Kostüm ist großartig, liebe Eva,
    auch deine Bilder so dynamisch und voll Lebensfreude...klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. So frech und lustig!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Genial, aber meine letzte Leggins (Wirbelwindleglove) lasse ich meine wilde Maus gar nicht in den Kindergarten anziehen aus Angst, dass sie mit Löcher nach Hause kommt. Deine Leggins ist ein Megahammer. LG Karin

    AntwortenLöschen
  12. Ich war von dem Buch eigentlich im Kindergarten nie so gefesselt. - Gerade für die jüngeren Kinder ist der Text einfach viiiiiel zu lang. Ich finde es aber toll, dass du gleich eine Umsetzungsidee verlinkt hast - vor allem für die älteren Kinder sicher eine super Idee zum Weiterarbeiten - auch wenn da wohl ich die Schreibarbeit übernehmen müsste.
    Danke, dass du immer wieder so tolle Ideen lieferst, obwohl ich eigentlich nur vorbeischaue, um deine Nähkünste zu bewundern!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  13. Da werden Erinnerungen wach - ich war einst, vor gefühlten hundert Jahren, der grasgrüne Gil. Allerdings hatten wir alle einfach eine blaue Hose und ein grünes Leiberl an. Richtig fad im Vergleich zum Kostüm des kleinen Fuchses. Und BOAH das sind ja viele grüne "Reste" ;o))

    AntwortenLöschen
  14. Ach, Kostüme können doch eigentlich gar nicht zu bunt sein ;) Tolle Leggings! LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  15. Was immer dieses Kostüm darstellen soll - ich kenne es nicht.
    Aber die Hose ist der Hammer !!!!!
    Und Grün kann man nie genug haben !!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Verkleiden rund ums Jahr- einfach genial!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Huch!
    Wer oder was sind Geggis ... oder nein, sag's mir lieber nicht .. was wenn die Kinder das hören..... Paranoia!
    :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, die sind echt ganz manierlich.
      Sumpfgeggis pritscheln und baden gerne. Berggeggis klettern und klimmen. Übers Buch verteilt lernen sie es sich dann gegenseitig. Also eh wie normale Kinder pritscheln und kraxeln.

      Löschen