Freitag, 29. Mai 2015

zwei Gesichter und ein Lastwagen


two faces and a truck


Oder auch: Unterwegs im Mai!

Unterwegs? Ihr meint es schaut verdächtig nach Wohnzimmer aus? Pah! Ihr habt gar keine Ahnung was ich (= der LKW) schon alles bereist habe. Mein Mann meint ja immer, er verstünde es, wenn ich im Alter schizophren würde... mit dieser eleganten Kurve passen wir auch wunderbar zu Beauty is where you find it. Denn unterwegs sein kann man auch im Kopf!


Kommentare:

  1. Ja, klar kann ich auch mit dem Kopf unterwegs sein. Trotzdem würde ich gerade gern mal einen Kurztrip - so ganz in echt machen.
    Aber mit den kranken Hunde geht das auch nur eher kopfmäßig...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ja...unterwegs kann man auch nur im Kopf sein...und beim Bahnstreik ist das auch sinnvoll...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Das kann man ganz bestimmt, liebe Eva! Schön, dass Du (=LKW) wieder auf der Straße bist.. grins breit! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. schön, dass du wieder da bist!
    und schön, wie du zum kindlichen teil deiner seele sorge trägst! mit schizophrenie haben deine gedankenreisen nun wirklich nichts zu tun. es sei denn, du kommst mal nicht mehr zurück ;-)
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  5. Hihi charmant...schön, dich wieder viel zu lesen :-*

    AntwortenLöschen