Top Social

Nadelkissentausch


Heute zeige ich euch meine Nadelkissen für den Tausch, sie sind zu Christinas Regenbogenwelt gewandert! Ich hab mich sehr über meine Tauschpartnerin gefreut. Wer den Regenbogen schon im Namen hat, der ist leicht zu benähen!



Christina hatte, so wie ich, großen Bedarf. Außerdem konnte sie sich nicht entscheiden ob ein Brief besser wäre... oder doch eines für die Hand... oder...







Dieser Tausch zeigt wieder mal: Geteilte Freude ist doppelte Freude! Ich hatte wirklich Vergnügen bei der Herstellung und habe selbst unfassbar geniale bekommen. Schaut mal hier. Mein Tauschpartnerin I & DU hat mir gleich VIER geschickt. Es sind unfassbar geniale Formen!


Kommentare on "Nadelkissentausch"
  1. Ach, die Regenbogenfarbstreifen sind aber auch zu schön geworden. Jedes einzelne kleine Stoffstück lässt die Frage danach aufkommen, von was für einem größeren Projekt es eigentlich abstammt. Zusammen mit den schwarzen Körpern der diversen Nadelkissenhefte sehen die Patchworks einfach nur besonders edel aus. LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Der Nadelbrief gefällt mir total gut! Super Idee!

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. hihi, regenbogen... was denn sonst! (ok, ein fuchs hätte es auch sein können...) ;-)
    sooo schöne nadelkissen hast du gezaubert!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die von dir sind ja sehr, sehr schön, da hätte ich dann auch gern einen Regenbogen im Namen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Also, wer würde sich nicht über diese wunderschönen Regenbogennadelkissen freuen? Ich könnte mich da auch nicht entscheiden, welche Version ich am liebsten hätte... :D :)
    Und die Nadeln auf dem Handpolsterfoto, solche habe ich noch nie gesehen, die sind ja hübsch!

    AntwortenLöschen
  6. Ah, also deine Tauschpartnerin hatte es ja dann etwas leichter herauszufinden wer hinter ihren Nadelkissen steckt...die übrigens sehr schön geworden sind. Die Farben sind klasse.
    Bist du denn schon mit dem Rätselraten bei dir weitergekommen bzw. hast du die Auswahl eingegrenzt? ;-)
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  7. Und ich kannte nicht einmal die Begriffe! Wieder was gelernt und dann auch noch gleich so wunderschöne Exemplare! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Guck an... ein Nadelhaus!! Schon wieder eine Inspiration mehr... ein Hoch auf das WWW!!!!
    GLG,
    Sabine, die jetzt noch gucken geht, welche Nadelkissen du bekommen hast!

    AntwortenLöschen
  9. Nadelhaus .. fühle mich gerade so "last season"!
    :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ein Nadelkissen mit Regenbogen würde sogar ich vielleicht mal benutzen, dabei liegen die meisten meiner Nadeln bisher nur schnöde in einer Box... Will sagen: Toll geworden!

    AntwortenLöschen
  11. Was für Ideen! Mit gefallen die Patchworkelemente so gut!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Aaaah, wunderschön!
    Und die, die du bekommen hast, mag ich auch sehr!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Schnipselverwertung und sehr schöne Umsetzungen. Da bekomme ich gleich Lust, meine Schnipsel auch mal zu vernähen.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  14. Alle fünf sind einfach klasse, liebe Eva!! Regenbogenfrau trifft Regenbogenfrau - perfekt!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Schön! Besonders mag ich die Kombination aus Regenbogenbuntund Schwarz. So strahlt das Bunte noch schöner.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  16. Toll gelungen...und man erkennt sofort, von wem sie geschneidert worden sind...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  17. Die sind ja toll! Ich habs ja selbst nicht so mit Nadelkissen, seit ich in meiner Jugend mal auf eins draufgestiegen bin. Alle meine Nadeln sind in Dosen oder ähnlichem! :) Aber gefallen tun sie mir ja trotzdem! Und das Nadelbriefchen erst ... da könnte man auch ohne gröbere Probleme draufsteigen... ;)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  18. eure nadelkissen, -briefe und -häuser sind einfach super. eine tolle aktion! vielleicht mach ich mir auch mal sowas, wo ich doch wieder mehr sticken möchte und mir die nadeln immer auf dem sofa zusammensuchen muss..
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen