Sonntag, 15. November 2015

Vier auf einen Streich


Vier auf einen Streich - da wird selbst das tapfere Schneiderlein neidisch! Mila hat zum Nadelkissentausch angeregt, vielen lieben Dank für deine Organisation! Bis jetzt hab ich noch keines besessen. Ein unhaltbarer Zustand! Das hat meine Tauschpartnerin I & DU wohl auch so gesehen und mir gleich vier, ja VIER, Nadelkissen geschickt. Das Füchslein hat beim Auspacken geholfen. Die Freude über die beigelegten Süßigkeiten ist in diesem Stoffreigen glatt ein wenig untergegangen... und das will was heißen!





Und nun in ihrer neuen Umgebung! Ich bin so platt! Liebe Karin, hab tausend Dank! Ich freu mich unglaublich! Diese einzigartigen Formen sind so zauberhaft!

Kommentare:

  1. Sehr schön, eines schöner von der Form, als das andere, na nu bist du ja ausgestattet.ntoller Tausch.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein liebes und schönes Geschenk! Sehr praktisch, gleich mehrere Nadelkissen zur Hand zu haben!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow...gleich 4 Stück...wie schön! Dir noch einen schönen Sonntag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen auch wirklich sehr hübsch aus, und haben so ganz besondere Formen. Da freuen sich deine Nadeln bestimmt auch über ihr neues Zuhause! :D

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja toll! Wahnsinn. Für jeden Arbeitsplatz eins...das ist perfekt.
    Aber wie willst du jetzt nur herausfinden, wer diese tollen Teile gezaubert hat?
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöne Aktion von Mila! Und gleich vier bezaubernde Nadelkissen kannst Du nun Dein Eigen nennen.. sehr fein!! Herzliche Sonntagsgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Die sind wirklich wunderschön und haben vier passende Einsatzorte gefunden.
    Ich bin blass vor Neid, bei dir sind die Garnspulen sogar nach Farbe geordnet. Mein durcheinander darf keinen Fotoapparat sehen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Hui sind die schön! Und auf den letzten Bildern kann man richtig gut sehen, wie groß sie sind! Auf dem ersten sahen sie viel kleiner aus. Toll, dass du gleich vier so unterschiedliche und schöne Nadelkissen bekommen hast!
    Viel Freude damit!
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  9. Na das ist eine feine Überraschung, gleich 4 Stück auf einmal. Aber ich sehe schon, du hast sie wunderbar verwurschtelt;-)). Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja schön und jedes hat schon seinen Platz gefunden.
    Viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  11. Unglaublich! Vier wunderschöne Stücke. Da kannst du für alle deine Projekte gleichzeitig ein eigenes Nadelkissen verwenden. Die Weihnachtsgeschenkeproduktion kann starten! LG mila

    AntwortenLöschen
  12. Toll und wow - so verwöhnt"! Genieße sie alle!
    Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Glückspilz! ( Ich habe mir gerade eine zweite Magnetschale für die Stecknadeln gekauft...)
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja, die sind schön geworden! War sicher eine große Überraschung, gleich 4 Stück zu bekommen! Aber jetzt bist Du gut versorgt damit, und eine Augenweide sind sie zusätzlich!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  15. Da kann das tapfere Schneiderlein wirklich neidisch werden.
    4 Stück wow. Und so hübsche Exemplare.
    Liebe Grüße
    und viel Spaß damit,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. boah! meine hochachtung! origami für schneiderinnen... sieht super aus!
    und ich bin froh, dass ich mir nun nicht mehr vorstellen muss, wie die stecknadeln bei dir auf dem boden rumliegen und jemand mit nackten füssen... ;-)
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  17. Hätte ich nicht wenigstens auch schon eines dieser vier tollen Nadelkissen, würde ich jetzt grün und gelb vor Neid! So ein Kissen, wie auf dem Foto oben rechts, habe ich mal von Frau Knuddelwuddel zum Geburtstag bekommen und ich frage mich nach wie vor, wie man so etwas näht!! Hammer!!
    Aber auch die anderen drei Kissen sind klasse - alle haben was Neues für mich... !!
    Hast du auch genug Nadeln???!!!! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Hexenwerk sind sie keines :-) und die Anleitungen dazu sind kein Geheimnis... denn sonst hätte ich sie nicht nähen können!

      LG Karin

      Löschen