Top Social

Lego!

Mittwochs mag ich... Lego!


Lego spielen MIT dem Kind, aber auch Lego AM Kind! Wir spielen tatsächlich beide gerne Lego. Entweder entstehen Bahnhöfe, Aussichtstürme - ganz nach unseren Ideen. Aber auch Bauanleitungen liebt der kleine Fuchs heiß. Und da Mama und Papa schon gerne Lego gespielt haben und sehr ordentliche Eltern hatten gibt es einen irren Fundus. Seht ihr den Plastikturm im Hintergrund? Ein kleiner Teil unseres Hochlagers. Wir zerlegen nicht einfach nur - nein! Wir ordnen. Plättchen, Sonderplättchen, schräge Teile, einreihig,... und so geht das weiter. Findet ihr schräg? Kann ich verstehen ;-)

Richtig verrückt ist auch das aufgenähte E am Rücken. Das besteht aus Einzelteilen, fein säuberlich im Verbund wieder zusammengenäht. 
Das Shirt ist aus Ottobre 3/14. Es ist des Füchsleins ultimativer Lieblingsschnitt -  diesemal in neuer Größe 140. Und noch echt reichlich. Soll ja aber auch ein Weilchen halten. So schnell wird unsere Legoleidenschaft nicht verfliegen. 

Kommentare on "Lego!"
  1. Oja, Lego..., ich weiß gar nicht, wo unsere hin sind..., ich glaube, ich hatte sie in den Kindergarten gegeben irgendwann. War auch hier ein beliebter Spielplatz... Das Shirt ist toll, ich trage es nämlich gerne "reichlich", sonst fühlt sich mein Freiheitsdrang eingeengt. Lieben Gruß in deine bunte Welt - Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Winkewinke! ich bin auch Lego fan! Wobei ich leider zur Zeit nur als Assistent eingesetzt werde. Daher habe ich kurzerhand neulich selber gebaut! HA! Lego rules!

    AntwortenLöschen
  3. suuuupercool! Und nicht schräg, sonders muss so! Würde ich hier am liebsten auch einführen :D schade, dass ich nix mehr hab von dem Lego Stoff...

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann nur sagen, die Legoleidenschaft verfliegt nie.. da kann Dir mein Göttergatte ein Lied von singen.. auch bei uns tummeln sich Legoliebhaber.. ein Kleiner, ein Großer und eine ganz Großer ;)) Tolles Shirt!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Meine Güte, ihr seid echt organisiert! Respekt! Ich erinnere mich noch an unsere 2-3 Legokisten aus meiner Kindheit, in denen alle Teile durcheinander flogen (sowohl mein Bruder als auch ich wären wohl nicht zum Sortieren zu bewegen gewesen). Die ewige Teilesuche... war aber irgendwie auch Teil dieses Spaßes :)

    AntwortenLöschen
  6. Gleich im passenden Outfit spielen, das ist natürlich cool.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Super, die Farbkombination. Das Shirt sitzt echt gut, ich glaub den Schnitt muß ich mal abpausen und daraus ein Geburtstagsshirt für den Großen nähen.

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Geh, könntest nicht einmal zum Legosortieren kommen? Du müsstest dir aber schon ein Wochenende Zeit nehmen, sonst schaffst das nicht!!
    Dann würd es mir nämlich mehr Spaß machen... ;-)

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Lego ist toll!!!!!!!. Ich spiele auch gern damit. Wir haben die Tonnen an Steinchen auch für die Enkelkinder aufgehoben. Sie werden nicht mulschig und fressen kein Brot, warum also nicht aufheben.
    So eine Stoff habe ich noch gar nie nicht gesehen, gefällt mir richtig gut das Kleidungsstück. LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde es so schade, dass es solche Stoffe noch nicht gab, als mein Großer klein war, der hätte solche Shirts / Pullis geliebt! Naja, für Enkelkinder dann...

    Jedenfalls richtig toll geworden! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Natürlich Lego... eines der meistbespielten Spiele, weil so vielfältig und abwechslungsreich verwendbar. Bei uns mischen sich auch Eltern- und Kinderlegoteile. Nur das mit der Ordnung hat nicht so wirklich funktioniert... (räusper)... ;)
    Und auch noch ganz passend angezogen, das muss ja ein richtig 360-Grad-Legofeeling abgeben. :)
    Liebe Grüße
    S.

    AntwortenLöschen