Top Social

Alles!

Ich will oft alles an in Ideen in ein Projekt packen. Schließlich hab ich so viele Ideen und so wenig Zeit. Dass weniger Unbekannte in einem Projekt die Dauer dieser Arbeit erheblich verkürzen... das könnt ich mir schön langsam mal merken!


Ich habe eine neue Brille! Grün und ein sehr dunkles Violett. Es wirkt eher blau, außer die Sonne scheint hinein. Daher ein ganz logischer Schluss:

1. Ich brauche ein Shirt in diesen Farben!
2. Die Frühlingspost steht an, fischiger Siebdruck gehört probiert.

Den Siebdruck-Erst-Wahnsinn lest bitte letzte Woche nach... schrub schrub


Ich Depp nehme natürlich einen Schnitt (Martha von Milchmonster), von dem ich schon weiß, er gehört angepasst. Das hab ich dann auch gemacht. Nämlich nachdem alles zusammengenäht war... Ich habe den Fisch sozusagen filletiert, ein paar Gräten hier und da entfernt und wieder zusammengenäht. Die Ärmel hauen noch nicht hin, aber das wir beim nächsten Stück hoffentlich besser.


Einen klitzekleinen Unsicherheitsfaktor gibt es noch. Die Farben müssen erst im Backrohr fixiert werden. Fall das Leiberl dort nicht abfackelt, oder die Fische in der Waschmaschine bleiben, werd ich mir noch einen Loop dazu nähen. Denn es scheint so, als ob das Leiberl grundsätzlich bequem sei. 






Kommentare on "Alles!"
  1. Ich find's einfach nur super und drück dir für die Feuer- und Wasserprobe die Daumen!!!
    Und die Brille ist auch sehr schick!

    Bussi, kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja richtig fröhlich aus, deine Fischlein.... und die Brille find ich auch gut!
    Liebe grüße zum Wochenende!
    Gabrielle

    AntwortenLöschen
  3. Ich finds klasse, die Brille auch. Grün halt. Viel Glück im Backofen, ich bügel ja immer lieber alles haltbar. Mit Siebdruck kenn ich mich ja nicht aus.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Eine feine Brille hast Du, die steht Dir gut! Ich hoffe fest, dass Du den Fisch nicht im Backofen grillst oder er dir beim Freischwimmen in der Waschmaschine entkommt! Mutig bist Du, ein solches Projekt mit so vielen Unbekannten anzugehen (funktioniert bei mir nicht so oft...)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Oh, was sind das denn für Farben, die im Ofen fixiert werden müssen???? Wie unpraktisch... Geht das nicht mit einem Bügeleisen oder mit einem Föhn? Die Siebdruckfarben, die ich verwende, muss man nur mal kurz mit einem Föhn fixieren, aber auch nur, wenn man sie sofort zusammen legen möchte, denn die Farbe trocknet ja an sich einfach an der Luft... Liebe Grüße und schönes WE, Anne-Marie

    AntwortenLöschen
  6. Echt cooles Leiberl. Der Fisch ist lässig und ich steh auf die Ausschnitteinfasslösung (gibt es das Wort...?)
    lg, Heidemarie

    AntwortenLöschen
  7. ...........freue mich auf den Loop, weil Farbe und Fisch bleiben. Ein sehr schönes T-shirt mit passender Brille.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  8. brille und t-shirt (nein, leiberl - der begriff ist eigentlich viel schöner!)haben tolle farben und stehen dir so gut. fisch aus dem backofen mag ich - aber grill ihn bitte nicht bei 250 grad, dann wird er zu trocken ;)!
    liebe grüße aus dem norden,
    mano

    AntwortenLöschen
  9. Die Farben stehen dir auf jeden Fall ausgezeichnet, und ich staune über deine Kreativität rund um den Fisch! bin gespannt auf die Fortsetzung... :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich find den Fisch Klasse!! Toll, dass Du nun auch mit Stofffarbe arbeitest..ich bin sicher, da kommen noch tolle Sachen raus! Ich mag Deine Art einfach total!! Und wieso ist mir der andere Beitrag durch die Lappen?? Hachtz...gleich mal nachlesen renne... :-*

    AntwortenLöschen
  11. Schick, schick...und super zur Brille! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Haha...das kenne ich...nein umgekehrt....zuerst war da das T- Shirt in einem wunderbaren Violett- Ton (gekauft)...dann ein zweites Shirt, dann eine Wickelweste....danach die Brille, dann ein Tuch...ein Schal ...Pulswärmer....Strumpfhose....ales violett...es war eine richtige Epidemie !!! Pass auf, liebe Eva, dass dir das nicht auch passiert ;-) Dein Shirt ist ist schon ein toller Start :-))
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  13. Toll, dass ich nichts mehr passend zur Brille brauche. Ein Leiberl im Backofen, wo ich doch nicht backen kann, alldieweil ich ja auch kein Backfisch mehr bin...
    Schöne Gschichten!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. das nennt man dann wohl slowcloth ;-)
    deine brille ist klasse und das shirt passt perfekt dazu! chapeau!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  15. Erfrischend zu lesen, dass auch andere Menschen völlig vorschauresistent sind. Ich bin gerade dabei wieder geradlinig in den nächsten Auftrenntralala hineinzurasen ... bräuchte nur vorher denken ... gehtabernicht ... tja :-)
    Die Siebdruckgschicht, die werde ich mir wohl auch noch geben. Bin am Grübeln ob ich mir da ein Kürschen genehmigen tu ... Hm!

    AntwortenLöschen
  16. Du wirst lachen, mir gefällt das Shirt auch so. Toll, dass Du auch immer auf zu neuen Ufern bist. Die Ärmel werden schon noch. LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Frisch wie der Frühling und hoffentlich der Fisch auch.
    Die neue Brille steht dir gut und sieht toll aus.
    Bei dir kann der Frühling kommen, die Farbe im Gesicht und die kurzen Ärmel sind parat.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  18. :) find ich eine sehr schöne herangehensweise. ich habe die selber supereffiziente :: zuerst nähen, dann mal schauen, obs überhaupt passt und dann herumschnippeln anfangen, haha. (im besten fall wirds super, aber dann bleibts unwiederholbar, weil ich nicht den schnitt selbst geändert habe, sondern nur das genähte selbst.)
    voll die feine idee, die kleidung der brille anzupassen. bei mir haben sich diese wie jene freundlicherweise wie durch zauberhand ineinandergefügt, schwarz in schwarz. sehr einfach, sehr einfallslos.

    AntwortenLöschen
  19. Total cool. Ein Shirt nach der Brillenfarbe genäht.
    Der Fisch ist ja auch total super geworden. Gefällt mir sehr gut...auch wenn's ein Prokekt mit Hindernissen war ;-)
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  20. Klingt schrecklich kompliziert.
    Aber T-Shirt und Brille passend ist obercool.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  21. Ich hab auch eine neue Brille. In dunkelbraun. Jetzt weiß ich, was mir noch fehlt ;-)
    Dein Shirt ist echt super schön "verfuchsfischt"!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen