Donnerstag, 27. Oktober 2016

fuchsige Pyjamahose


In den letzten Wochen haben zwei von drei langen Pyjamahosen nach Jahren das zeitliche gesegnet. Sie stammen noch aus jener Zeit, in der ich mich noch nicht traute Gewand für mich zu nähen.

Was für ein tolles Gefühl das einfach zu können! Mit ein bisschen Zeit (an der mangelts meist) einem tollen Stoff (Bio-Sommersweat von Lillestoff) und einem guten Schnitt (mein eigener) ist das wirklich ein Kinderspiel. Gut, ein wenig Übung spielt auch noch mit. Aber die bekommt man, wenn man eigene, passende Schnitte entwickelt :-)

Aus akutem Hosenmagel war ich mit meiner Pyjamahose auch schon beim Pilates. Ist nicht weiter ungut aufgefallen.


Kommentare:

  1. Pfffh, Pyjamahose..., das schöne Stück muss ja zum Pilates ausgeführt werden... ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. "Aus akutem Hosenmagel war ich mit meiner Pyjamahose auch schon beim Pilates. Ist nicht weiter ungut aufgefallen." Das glaube ich gern...;-))). Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Hihiiiiii...die Bilder sind herrlich!!

    AntwortenLöschen
  4. Die ist super, durch die Taschen fällt ja auch nicht auf, das es eigentlich eine Pyjamahose ist.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja - abends in eine kuschelig-warme Pyjamanhose schlüpfen zu können, das hat schon was! :) Ich mag auch die Stimmung und die Farben in diesen Fotos gerne, so richtig eine gemütliche Ausstrahlung. Dass die Hose auch zum Pilates angenehm zu tragen ist, kann ich mir gut denken.

    AntwortenLöschen
  6. Ist wahrscheinlich sogar sehr gut aufgefallen! ;)

    glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Sehr geil...wenns nach mir ginge, würde man den ganzen Tag im Schlafanzug bestreiten! Bequem, je nach Modell auch schick, Wohlfühlfaktor 10. Super Sache!!!
    Deine mag ich sehr...Aber petrol geht ja auch immer, wa ;-)

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Lange Pygiamahose! Ist es bei euch wirklich so kalt?
    Schöne Hose. Lang??

    AntwortenLöschen
  9. die fotos sind sooooo super! die hose natürlich auch! und nichts geht über eine bequeme pj-hose! ich kann dich verstehen.

    bussi! kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Toll. Ich habe auch wieder die langen Pyjis montiert. lg Regula

    AntwortenLöschen
  11. Ne, bei dieser Art Schnitt soll das wohl nicht auffallen. Da macht es auch nix, wenn Du morgens darin länger herumläufst. Völlig egal. Sehr gelungen. Grüßle Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Pyjamahose/ Jogginghose - ich hab sowieso nur eine Sorte, die beiden Zwecken dient. Na gut, eigentlich nur dem Schlafen, weil mit dem Sport ist es leider nicht so weit her... ;-) Es leben die Multifunktions-Kleidungsstücke! lg, Gabi

    AntwortenLöschen