Altes



Vor etwa 15 Jahren wurde im Hollabrunner Stadtzentrum ein altes Haus abgerissen. Der Bestitzer fragte meinen Mann, ob er ein paar Ziegel wolle. Wollte er natürlich. Tagelang haben wir die Ziegel geputzt und von Dreck befreit.


Die Ziegelzeichen des Hollabrunner Bezirks sind recht gut erforscht, daher wissen wir auch wie alt sie etwa sind.


Nun liegen diese Ziegel schon seit  geraumer Zeit in unsrem Garten als Weg- und Beetbegrenzung.

Kommentare on "Altes"
  1. Wow, sind die alt und die sehen richtig cool aus. Ich mag das total wenn selbst von alten Häusern noch etwas weiterverarbeitet wird. Toll.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin mir sicher, mein Mann hätte mir auch die Wurzelbürste in die Hand gedrückt. So schön!! Wie viel Mühe man sich früher noch mit "profanen" Gegenständen gegeben hat. Das liebe ich so.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Sind das Dachziegel, etwas dick kommen die mir vor. Aber die Putzerei hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. soo tolle Ziegel, ich bin begeistert!
    Ich finde es eine spannende Sache, wie man anhand der Zeichen die Geschichte der Ziegelerzeugung nachvollziehen kann. Mein Sohn ist bei Wiener*erger, daher hab ich in das Thema schon ein bisschen reingeschnuppert... in Wien gibts übrigens ein Ziegelmuseum...
    lg

    AntwortenLöschen
  5. sehr schöne Ziegel, die Mühe hat sich ausgezahlt!!!

    AntwortenLöschen
  6. recycling vom allerfeinsten!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja toll :) Ich hab nur 3 alte Ziegel mal ergattert... Dient zur Blumentopfunterlage im Garten ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  8. Wir haben Ziegelsteine bei uns im Garten ausgegraben!
    Unter unserer Stadt liegt ja noch mindestens eine ...

    AntwortenLöschen
  9. Sehr cool! Hab ich noch nie gesehen. Mauerziegel... hier wurde mehr mit Bruchsteinen gebaut.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  10. wunderwunderschön!! so toll gekennzeichnete hab ich nicht. ich sammele nämlich auch alte ziegel, die hier überall im garten rumstehen. ich habe zwei von einer alten kirche in einem kleinen brandenburgischen dorf, wo das dach erneuert wurde. ein schatz!! meine schönste ist eine glasierte, wie sie in südniedersachsen verwendet wurden, versehen mit handabdrücken.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen

Beim Posten deines Kommentars werden Daten gespeichert - dein Benutzername, Tag und Datum des Kommentars und deine IP-Adresse. Du kannst ihn jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.