Top Social

Geburtstags-Pinguine

Zum 6. Geburtstag hat sich der kleine Fuchs eine Pinguin-Party gewünscht. Und selbstverständlich auch das passende Gewand dazu. Die Pinguine sind dauernd in Verwendung und auch dauernd in der Wäsche. Hellblau-weiß ist nicht soooo fotofreundlich nach einem halben getragenen Tag. ;-)


Neo ist der Schnitt des Leiberls. Die Knopfleiste ist nur Dekoration, die Zwirnknöpfe sind fest angenäht.


Schnitt der Hose ist wie so oft Bo. Die sitzt einfach perfekt. Kleiner Fuchs und Pinguin lieben vorallem die großen Taschen.


Kommentare on "Geburtstags-Pinguine"
  1. Wow, eine tolle Kombi und die Pinguine sich Klasse.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das nenn ich mal ne super Idee gefällt mir richtig gut ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Atemberaubend!
    Du wirkst echt hochgradig inspirierend... ich sollte mich an eine Bo für den kleinen Mister setzten... Endlich!
    Die Farbkombi ist genial. LOVE IT!

    AntwortenLöschen
  4. Nein, wie herrlich!!! Die Hose gefällt mir ausgesprochen gut - naja - und Pinguine sind im Hause Zeitspieler ja auch immer gern gesehen! :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  5. So viele liebevolle Details! Mir haben es die Zwirnknöpfe angetan :)
    lg Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, lieb schaut er aus Dein Bo und die Pinguine passen wunderbar!!
    Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Dann ist der kleine Fuchs auch ein Oktoberkind, so wie das LÖwenmädchen :-) ... die Pinguine sind total toll gelungen... und hellblau kann man wenigstens heiß genug waschen, damit die Flecken rausgehen.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, September!
      Aber die Kombination war einfach vorher nie fototauglich ;-)

      Löschen
  8. Bin grad sprachlos... das ist ja ein Geburtstagsoutfit!!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das ist eine tolle Kombination. Die Schnitte kenne ich noch gar nicht, da muß ich mich mal informieren gehen.

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
  10. Pinguin Party klingt ganz wunderbar - das passende Outfit ist ja schonmal sensationell!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Und ich liebe die Details. Wie z.B. die abstehenden Flossen oder die Füße. Wieder zwei geniale Teile!

    AntwortenLöschen
  12. Sehr genial !!!!!
    Ich hoffe die Party war ein voller Erfolg?

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Ja, so so so so schön! Ein Pinguinen! Ich liebe Pinguine. Früher gab es mal dass Bilderbuch von Pinguin Pondus.
    Im Kindi hat ein Kind, 4 Jahre, deutsch Zweitsprache, versucht mir das Wort Pinguin zu erklären: Ente mit lange Snabel was ist auf Eis, ne, nicht Ente, aber mh ? das Wort fiel ihm nicht ein, da hat er es mir "vorgetanzt", ja, klar "Pinguin" hab ich gesagt! Ja, was hat er sich gefreut, dass ich sein kleines Rätsel verstanden habe. Ich bewundre diese Kreativität der Kinder.
    und deine Kreativität bewundre ich auch!
    liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  14. Toll, eine Pinguin-Party! Na, wenn das keine feine Feier wird bei dem gelungenen Outfit!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Schon toll, was Mama alles kann!!!
    Aber täusch ich mich oder stimmt es tatsächlich - die Augen der entzückenden Pinguine sehen wie diese Wackelaugen aus, die man zum Basteln verwendet. Falls sie es wirklich sind, wie hast du sie denn befestigt? Und mit heiß waschen von wegen Flecken raus ist dann wohl auch nix. Oder sind sie doch appliziert und du hast in der Pupille eine Spiegelung gemacht??
    Wie auch immer die Lösung des Rätsels: schwerste Begeisterung!!
    glg, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sind Wackelaugen - zum Aufnähen!!!
      Es erstaunt mich immer noch, dass es funktioniert. Aber einige Wackelaugentiere sind schon schon seit einem Jahr auf Hose oder Leiberl... sie überleben die Waschmschine tatsächlich.
      Gibts bei Stoff und Stil, einer dänischen Firma. Versendet nicht nach Ö.

      Löschen
  16. Wow, beeindruckend! Ein Kind in heller Kleidung! Du musst ein gutes Waschmittel haben ;-)
    Eine tolle Kombi, die Pinguine sind genial!!
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  17. Wie süß ist das denn. Das ist sooo schön geworden. Der Pinguin ist mein Maskottchen und als ich deine Fotos gesehen habe, würde ich am liebsten direkt an die Nähmaschine gehen, um meiner kleinen Maus auch so einen niedlichen Schlafanzug zu nähen. Der nächste Geburtstag: "Pinguinpyjamaparty" als Motto finde ich eine klasse Idee. Wir waren in den Herbstferien im Zoo und da haben sich meine Kids (vor allem die Jüngste) so in die Pinguine verliebt. LG Karin

    AntwortenLöschen
  18. Wie schön! Die Pinguine sind toll! Und Bo scheint wirklich super zu sitzen bei euch.
    Vielleicht das nächste Pinguin-Outfit in dezentem Grau machen ... dann wirds nicht so schnell ein Fall für die Waschmaschine. ;-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  19. Sehr gelungen, und so zum Geburtstag darf es doch auch mal in "unpraktischen" Farben sein! Ich liebe Pinguine auch sehr, im Zoo stand ich früher (vor den Kindern, Du weisst schon) auch mal ne Stunde bei denen stehen und mich immer wieder kaputtlachen wie niedlich sie sind, wenn sie einschlafen, dann langsam nach hinten auf ihren Bürzel kippen und dann... hochschrecken, weil sie umzufallen drohen...Aber sag mal habt Ihr ernsthaft einen ausgestopften Pinguin?
    Liebe Grüße zu Euch,
    Nike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Pauli ist "nur" ein Dekopinguin. Hat die Oma zum Geburtstag angeschleppt. Seitdem bewacht er unserern Hauseingang. :-)

      Löschen
  20. ich wünsche dem kleinen fuchs nachträglich alles liebe zum geburtstag.
    so ein feines pinguinoutfit!

    AntwortenLöschen
  21. Was für ein tolles Pinguin-Geburtstagsoutfit! Sehr niedlich.
    Und der Dekopinguin am Eingang ebenso ;)

    Alles Liebe,
    Bine.

    AntwortenLöschen