Jahresprojekt.Seaglass-Quilt.Jänner

1. Februar 2021

 

Andrea, die Zitronenfalterin, hat mich neben dem 12tel-Blick zu einer weiteren Jahresaktion animiert. Ich habe vor einen Seaglass-Quilt übers Jahr zu nähen. Entdeckt habe ich diese Art Quilts bei der Designerin @exhaustedoctopus


Der weiße Untergrund ist ein Stück Leinenrest meiner Oma, drum knitterts auch so schrecklich. Daraus werden soll ein Wandbehang, der zwischen zwei Türen passt. Der Quilt besteht aus ca. 365 "Steinen". Mein Plan ist jeden Tag einen mit der Hand anzunähen. Ich möchte jeden Tag ein klitzekleines bisschen Bunt in meinem Leben haben. Ich werde schauen wo mich die Farblust des Tages hintreibt und dort einen weiteren Stein applizieren.




Im  Jänner war mal ein wenig Vorarbeit nötig. Ich habe mich einmal durch die Restekiste gewühlt, und dann auch noch durch alle anderen Stoffe. Von allen Stoffen habe ich ein etwa 5x5 cm großes Stück abgschnitten. In dieser Steinchengröße passen nämlich etwa 365 Stück drauf. Ich werde mich nicht auf die genaue Anzahl versteifen, aber so ungefähr soll es schon hinkommen.



Etwa 200 Stoffstücke sind nun in meiner Voratskiste, auf der Rückseite eine Schicht Volumenvlies. Eigentlich wollte ich das Vlies aufbügeln, damit die Ränder nicht so fransen - der Plan geht schon mal nicht auf... da der Quilt aber ein Wandbehang werden soll, muss er auch nicht ständig gewaschen werden, das wird schon klappen!


Kommentare on "Jahresprojekt.Seaglass-Quilt.Jänner "
  1. So einen Ballen reines ungewaschenes Leinen habe ich mir auch gerettet beim räumen meines Elternhauses. Jeden Tag etwas bestimmtes zu machen und sei es nur ein kleines Plätzchen annähen schaffe ich nicht. Aber dein Werk werde ich mit Interesse verfolgen und was wir jetzt schon sehen gefällt mir sehr gut.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht schon mal sehr vielversprechend aus, was da zu sehen ist...eine tolle Idee! ich bewundere alle Quilter und Patchworker so sehr, weil da so wundervolle Kunststücke entstehen...

    liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schönes farbenfrohes Projekt! Wenn ich Spaß am Nähen hätte, wäre das sicher was für mich, aber so gucke ich lieber zu, wie andere das machen ;-) und bleibe bei meinen Malfarben.
    Liebe Grüße von Frau Frosch

    AntwortenLöschen
  4. Ohh, das hört sich gut an und wird bestimmt was.
    Ich habe noch ne Menge Viereckstücke gehäkelt, für eine Decke, die wohl nie fertig werden wird.
    Aber ich freue mich wirklich auf das Endprodukt.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Jeden Tag ein bisschen Bunt ist eine wunderbare Aussicht für dieses Jahr. Du nähst von Hand auf? Meine Hochachtung! Seaglass hört sich schon mal ein bisschen nach Fernweh an.
    Das wird wirklich herrlich bunt!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva, diese Idee begeistert mich besonders. Das ist wirklich spannend und sehr kreativ. Die Farbenfülle gefällt mir sehr.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab jetzt googeln müssen, was ein Seaglass Quilt ist, und bin jetzt sicher, deiner wird einzigartig schön! Ein beeindruckendes Projekt hats du dir ausgesucht,
    lg

    AntwortenLöschen
  8. Wohoo! Alles hübsch per Hand aufgenadelt, Respekt!
    Gutes Gelingen und
    viele Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. WOW, ein tolles Projekt! Die ausgelegten Farben erinnern mich ein wenig an Hundertwasser.
    Das wird spannend.
    Liebe Grüße
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  10. Eine schöne Idee mit Geschichte.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  11. Eine coole Idee! Das Handnähen entschleunigt so schön.
    Hab eine gute Zeit mit diesem Projekt!
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eva,
    da deine Projekte einfach IMMER wundervoll und kreativ gelingen, bin ich sehr gespannt, was du dir da wieder ausgedacht hat und natürlich auch auf das spätere Ergebnis.
    Der Anfang sieht schonmal toll aus und die kräftig- bunten Farben machen gerade im winterlichen Einheitsgrau richtig gute Laune.
    Den Plan, jeden Tag einen "Stein" aufzunähen, finde ich SEHR sportlich und könnte es selbst vermutlich nichtmal die erste Woche durchhalten.
    Dir viel Erfolg.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  13. Hi das ist ja cool! Ich hab als Kind immer solche Glasstückchen gesammelt, aber auf solche Idee wäre ich niemals gekommen. Und mit den Farben - eine pro Tag - da überkommt mich gleich die Lust auf ein zweites Projekt: nein, kein Quilt, aber etwas mit Farben...
    Gutes Gelingen und liebe Grüsze
    Mascha

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva,
    der Seaglass-Quilt ist ein perfektes Jahresprojekt... wenn ich nicht schon so viele hätte, würde ich mich daran versuchen. So verfolge ich deine Fortschritte und erfreue mich übers Jahr daran :-)
    Viel Spaß beim Nähen und herzliche Grüße aus Berlin
    Heike

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen,
    das was ich bereits gelernt habe ist, das es wohl so viele verschiedene Arten von Quilts gibt. Eine super Idee, erst dacht ich tatsächlich es hat dieses Mal nichts mit Stoff zu tun.
    Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt wie es dann weitergeht, die kleinen Stoffquadrate sind doch ein guter Anfang,
    liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  16. Ui, mega sieht das aus! Ich freue mich, wenn ich das weiter verfolgen kann.
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  17. als sammlerin von seeglas bin ich natürlich begeistert von deinem vorhaben! eine tolle idee, jeden tag ein kleines stück anzunähen. das wird schön!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  18. Ooooh, wird das schön! Ich bin jetzt schon ganz verliebt in deinen Quilt. Und das Tolle ist, so einen ähnlichen könnte ich glaube ich auch machen - ich würde die Steinchen allerdings mit der Maschine aufnähen, ich Schummlerin.
    Ich gucke mich jetzt mal weiter auf deinem Blog um, ich glaube, mir gefällt das hier. :-)
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  19. Was ein SeaGlass-Quilt ist, reime ich mir jetzt mal zusammen. Er sieht auf jeden Fall sehr vielversprechend aus. Der wird bestimmt wieder genial schön!
    Ich sollte mich glaubs langsam an den zweiten Fancy-Forest-Quilt machen...
    Liebe Grüsse, Monika

    AntwortenLöschen
  20. Sagenhafft! das ist ja nicht in worte zu fassen so toll finde ich das. Da denk ich in der Tat auch mal drüber nach....

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  21. Da bin ich mal gespannt wie das am Ende des Jahres ausschaut. Das wird bestimmt ein richtiger Hingucker.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  22. was es alles für quilt ideen gibt, ich bin platt. das schaut schon mal sher süß und vielversprechend aus. bunte steine. boa, ich bin gespannt, wie der wächst! toll! hochachtung für dieses projekt. viele grüße, eva

    AntwortenLöschen
  23. Buah Eva, so eine tolle Idee. Da freu ich mich drauf das Entstehen zu begleiten. Ich hatte noch nie ein Jahresprojekt, aber irgendwie reizt es mich. So tolle Ideen überall. ;-)
    Also ich freu mich auf den Quilt. Weiterhin, ganz viel Spass.
    Herzlichst, Anna

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über Nachrichten von dir!

Ich muss dich darauf hinweisen:
Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.