Dienstag, 3. März 2015

Jahresdecke 15 - Jänner




Heuer entsteht eine Tagebuch-Jahresdecke. Weitere fleißige Näherinnen findet ihr hier und hier!

Danke liebe Tagpflückerin für diesen Buchtipp! Ich hab es ständig in der Hand!

Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    das nenne ich mal ein interessantes Projekt. Ich bin gespannt wie Deine Decke am Ende des Jahres aussieht.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Wow...die Decke wird bestimmt grandios, wenn sie fertig ist...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal 'ne tolle Decke!! Wäre auch schön für ein Neugeborenes.. jeder Entwicklungsschritt im ersten Jahr festgehalten.. lächel!! Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Eine ganz tolle Idee, Tagebuch anhand einer Jahresdecke zu führen, ich bin sehr gespannt auf die nächsten Monate! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. die idee ist einfach wunderbar... und so eine tolle erinnerung. ich bin gespannt, wie sie sich (und dein jahr) weiterentwickelt... :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine spannende Idee! Ich bin richtig neugierig, wie es weiter gehen wird.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Du bist so unheimlich kreativ ... ich bin einfach sprachlos! Was für ein Projekt!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  8. Das wird die schrägste Decke, die ich je gesehen habe, eva! Da bin ich aber gespannt.
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. was für ein tolles projekt! ich bin begeistert und finde jeden einzelnen abschnitt super und beeindruckend! stofftagebuch - deckentagebuch - ganz, ganz großartig!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  10. was bin ich wieder gespannt, wie das Jahresprojekt am Schluss ausieht!!!!

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt hab ich erstmal nen Moment gebraucht...ich bin ganz hin und weg. Da stickst Du jeden Tag? ...oder fast?
    Bezaubernd!!
    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Die Decke wird sicher sehr cool! Klasse Idee! Nähmalen steht bei mir auch schon auf der (viel zu langen ) Liste was ich mit meiner neuen Maschine ausprobieren möchte...

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen