Top Social

Mai 12tel



Haaaaach!
Mai... und ich fange einen innigen Kuss ein!

Am Weg zum Fotoplatzerl habe ich Kinder vor Vergnügen kreischen hören. Sie sind mit zwei Tret-Traktoren den Weg zwischen Loisium und Weinwelt hinabgedüst. "Geniales Motiv!", dachte ich mir. Bis ich schließlich bei meinem Weinstock war (ich muss zählen) und die Kamera herausgewurstelt war,  bereitete die Mama der beiden Kinder dem lustigen Treiben ein Ende. Ich war enttäuscht!

Kurz darauf schlenderten zwei Jungverliebte quer durchs Bild. Sie entdeckte den Rahmen und stellte sich dahinter und steckte den Kopf vordernd durch. Er eilte hinzu und küsste sie. Richtig ordentlich und lang. Und ich musste das natürlich fotografieren. Meine Schwester zischte neben mir böse: "Das kannst du nicht fotografieren!!!!" Schließlich lösten sich die beiden und trippelten selig davon. Ich schaute ihnen ebenso selig nach... weg waren sie. Ich hätte ihnen das Foto ja zeigen können und sie fragen ob eine Veröffentlichung recht wäre. Aber Liebe macht auch ein wenig dumm - schon beim Zuschauen.


Sehr enttäuscht wartete ich auf das nächste Ereignis, aber es kam keines. Schließlich erbarmte sich mein Schwester und machte Quatsch auf den Steinen, die man mittlerweile gar nicht mehr sieht. Fotos mit meiner Schwester sind rares Gut, umso mehr freut mich ihr Anblick... ähhh Abflug.... auf dem Bild. Sie landet natürlich auch in meiner heißgliebten 4-Jahres-Übersicht.




Kommentare on "Mai 12tel"
  1. Ich finde deine 12tel Blick Bilder immer erheiternd :-) danke dafür :-) lg steffi

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein vergnügliches 12tel, eins mit Geschichten. Und ein Mai-Kuss muss ja eigentlich unbedingt sein, in diesem Wonnemonat ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Dein Schwesternbild ist doch lustig. Das Kussbild wäre allerdings auch sehr witzig gewesen! Ich bin nach meinem ersten Versuch, diesen Monat mein 12tel Blick Foto zu schießen, auch sehr verdrossen. Geniales Fotos, nur daheim merkte ich, dass das Format falsch ist - dieses Jahr ist das Foto doch hochkant. Was bin ich dumm....
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Geschichte am frühen Morgen!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde deine 12tel Blicke echt wunderbar.... vor allem im Zusammenhang mit den letzten Jahren.
    Schaust du, dass du jeweils die gleiche Tageszeit auch noch triffst?

    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich...ein Kuss im Mai von Verliebten...besser hättest du den Mai eigentlich nicht einfangen können...;-). Lg Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. gefällt mir!!!
    Es ist schon das 2. Jahr in dem ich keinen geeigneten Standort habe... umso lieber schaue ich mir die 12tel Blicke von anderen an!
    lg

    AntwortenLöschen
  8. ..............ihr Zwei habt auch nur Quatsch im Kopf, das macht dich und natürlich auch deine Schwester sehr sympatisch.
    Du zählst die Weinstöcke und ich zähle die Bänke um immer den richtigen Blickwinkel zu finden.
    Es macht doch Spaß eine Bloggerin zu sein.
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  9. Jaja, diese Mütter, die dem heiteren Treiben immer Einhalt gebieten müssen, ts ;-) Aber verliebte Küsse sind auch nicht schlecht, wenn man sie auch nur erahnen kann. Aber eine fotoscheue Schwester die Quatsch macht, übertrifft alles! Eine schöne Bildersammlung!
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Wiedermal einzigartige Bilder! 'Der Kuss der Verliebten' - hach, wie wunderbar! Und Quatsch mit Schwester ist auch nicht schlecht! :D

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. zei wunderbare momente hast du da eingefangen! und nächstes mal nimmst du am besten deinen mann mit und stellst dich selber in den rahmen ;-)
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  12. Ich vergesse auch immer zu fragen, ob ich ein Foto veröffentlichen darf - außerdem glaube ich, die wenigsten Leute können sich unter "blog" das vorstellen, was es in unserem Fall tatsächlich bedeutet - und würden sich deshalb davor scheuen. Würde mich ein wildfremder Mensch fragen, ob er ein Foto von mir ins Internet stellen darf, wäre ich wohl auch nicht begeistert ;o)) Aber schön, dass stellvertetend deine Schwester die Aufnahme mit Bewegung belebt! Macht richtig Spaß, das Bild zu betrachten!
    Herzliche Rostrosen-Grüße,
    Traude
    ♥✿♥
    PS: Ja, das mit dem Weltladen ... hmmm, aber so gesehen, war ich dann eh brav, weil ich nur den Gürtel gekauft und einen Kaffee dort getrunken habe ;o))

    AntwortenLöschen
  13. ... jetzt musst Du Deiner Schwester nur noch eine rote Jacke anziehen ;-) LG Aqually

    AntwortenLöschen
  14. Wie gut, dass Weinstöcke nicht so schnell gefällt werden wie Büsche.
    So findest du jeden Monat den richtigen Weinstock für das tolle Blick-Bild.
    Bei mir ist es reine Glückssache wenn es gleich ist, da die Sträucher abgeholzt sind.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  15. Einfach herrlich, deine Bilder und deine Geschichten dazu.

    Bei mir wird das nichts mit zählen. Ich nahm mir diesmal ein Vergleichsbild mit ;-), denn seit ein paar Tagen gehört uns diese Wiese nicht mehr und somit ist auch mein Erkennungsstöckchen weg, dass mir meinen Standort markierte.

    Liebe Grüße aus dem elsieland

    AntwortenLöschen
  16. Deine Blicke sind wirklich super.
    Auch die von den letzten Jahren, so zusammengefasst, eine tolle Idee.
    Liebe Grüße
    Andrea
    (Der Kuss ist übrigens perfekt)

    AntwortenLöschen