Dienstag, 27. September 2016

Paradiesbuch


Es ist fertig, mein Paradiesbuch! Vorige Woche trudelten die letzten beiden Seiten ein. Hurra!

Das Konzept: Man druckt selbst etliche Seiten und shcickt sie in der Postgruppe weiter - so hat man über den Sommer Drucke für ein ganzes Buch, das in Koptischer Bindung alles zusammenhält. Was für eine Entdeckung! Ich hatte gehörigen Respekt vor der Bindeart... total umsonst! Es geht wirklich einfach und sieht fantastisch aus! Der Buchdeckel besteht aus Frau Wiens Briefkuvert. Ihr seht also, selbst Kuverts sind bei diesen Postlerinnen immer gestylt.



Ich habe das Paradiesthema für mich  etwas erweitert und eigene Fotoausdrucke von paradiesischen Situationen beigefügt. Fast alle Bilder sind bearbeitet und verfremdet, das mach ich sonst sehr selten mit meinen Fotos. Außerdem schlummerten im Keller unzählige alte Arbeiten von mir. Linolschnitte, Kaltnadelradierungen und Wachsbatiken warteten im Dornröschenschlaf auf den perfekten Einsatz... gefunden!



Immer wieder überrascht mich wie gut sich "fremde Seiten" ergänzen. Die Themen sind gleich - die Technik total anders, die Farben harmonieren grandios miteinander, die Aussage wird zusammen verstärkt... 











Herzlichen Dank, liebe Frau Müllerin, für die Organisation! Es macht unendlich viel Freude gemeinsam zu arbeiten. Und die Koptische Bindung wird wohl ebenso wie der Siebdruck zu meinen Kann-ich-mach-ich-Techniken werden. Danke!




  

Kommentare:

  1. Wow, das ist aber toll geworden! :D
    Wirklich ein total harmonisches Büchlein, das da am Ende bei rumgekommen ist. Und so ein Hingucker!

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Werk! Nimmt man bestimmt immer wieder gern in die Hand. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein wunderbares Werk -toll! Eine einmalige Erinnerung an diesen Sommer und Deine blogger- und Kreativzeit!
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolles Werk! Das schaut man sich bestimmt immer wieder gern an, ein echtes Kunstwerk. Die Bindung ist ja interessant, muss ich mal genauer anschauen. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  5. Ein wundervolles Paradies. Die zusätzlichen Seiten passen hervorragend. Ich muss endlich auch anfangen, meins zu binden. LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Ach, was ist das toll! Großartig, die Deckel aus dem Frau Wien-Umschlag, ja, genau das ist es. Und deine Ergänzungen, genial. Ich freue mich so, was alles daraus geworden ist. Am liebsten würde ich eine Ausstellung zum anfassen mit allen Büchern machen.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Boah, wie cool.! Eine großartige Idee um alte Schätze wieder hervorzukramen. Die Idee hätte ich voriges Jahr brauchen können. ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich ein tolles Büchlein. Wie geschaffen, wenn man mal ein bisschen müde und schwermütig vom Gang der Welt ist. Das hebt sofort die Stimmung und macht guten Mut.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefallen deine Ergänzungen ganz dolle!
    Ich muss mich leider noch etwas gedulden, es fehlt noch eine Post...
    Aber langsam kriege ich große Lust, auch so ein Buch mein eigen zu nennen.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin ganz neidisch, wenn ich Eure wunderschöne Sammlung sehe.. total schön!! Dein Buch ist wirklich ganz besonders geworden, liebe Eva!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Wie Astrid warte auch ich noch auf einmal Post... Und bis dahin freue und freue und freue ich mich an Posts wie deinen ;-). Was ist das für ein schönes Paradiesbuch geworden. So stimmig deine Zuordnungen, die mich wieder bestärken, doch zu mischen... So ganz ist die koptische Bindung noch nicht in meinen Fingern, aber ich liebe sie und will unbedingt. Wachsbatik????????? Das ist ja mein Metier seit bald 20 Jahren, ich hab zu einer Zeit angefangen, als sie nicht mehr Trend war, ich mag ihre Langsamkeit und die Überraschungen so. Herzlich grüßt Ghislana

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab von dem ganzen Thema null Ahnung, aber ich finde das Ergebnis wirklich wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  13. Grandios!!!!!!! Und mit diesem Frau Wien Umschlag!!! Und deinen Zusätzen! Ganz, ganz wunderbar!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ein ganz besonderer Schatz ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  15. Wow, ein tolles Buch und so vieles was es darin zu entdecken gibt!!! Die Farben sind echt toll…

    Liebe Grüsse
    Rita

    AntwortenLöschen
  16. ich finde auch, eure tollen bücher haben eine ausstellung verdient! so schön, was bei dir daraus geworden ist! mir gefällt auch, wie du das sommerthema mit eigenem paradiesischen ergänzt hast. deine einstellung zur koptischen bindung macht mir ja mut - mein erster versuch ist nicht so gut gelungen, was aber vielleicht auch am zu dünnen faden lag.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  17. Das gibt mir jetzt den Anstoß, mein Paradiesbuch endlich zu binden.
    Vielen Dank für Deine Einblicke und Anregungen und herzliche Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  18. Ich hab auch noch nix gebunden...vielleicht wird es ja jetzt mal was.
    Annette

    AntwortenLöschen
  19. Absolut klasse ist deine Kombination mit den eigenen Fotos, es passt wirklich wunderbar zusammen! Auf diese Weise ist dein Buch auch schön dick geworden, nicht wahr! Mir gefällt auch der recycelte Buchdeckel sehr gut! Gestern bin ich mit meinem Schätzchen auch endlich fertig geworden.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  20. Wow. Das mit dem Buch ist wirklich eine super Idee und es sieht einfach nur spitzenmäßig aus!

    Schau doch mal bei meinem Blog vorbei.. bin leider noch in der Anfangsphase aber ich mache Produkttests, Diy's und Fotografien. Danke :)

    www.farbpalettedeslebens.blogspot.de

    AntwortenLöschen