Top Social

Mmi... meine Haube!


Für die paar Millionen deutsch Sprechenden unter euch die sich jetzt wundern...
Haube = Mütze
Liebe Grüße aus Österreich ;-)

Ab jetzt ist Haubenzeit! Fürs nächste halbe Jahr gibt es mich nur mit  Kopfbedeckung im Freien, meine Ohren sind ziemlich empfindlich. Deshalb hatte diese Haube schon im Sommer einen Kurzauftritt... das antizyklische Arbeiten und ich sind ganz dick. Im Urlaub an der Nordsee war sie eine Woche lang mein liebstes Accessoire.


Das Haube sieht aus wie gestrickt - ist aber gehäkelt. Der Stich ist unglaublich einfach, aber effektvoll. Die Mütze ist in Runden, aus halben Stäbchen, gehäkelt. Eingestochen wird aber nicht in beide Maschenglieder,  sondern inden Faden der dahinter liegt, der Stäbchen Faden. Fertig. Das wars! Eine wirkliche Anleitung für die Mütze gibt es nicht. Ich habe begonnen einen Kreis zu häkeln, so lange bis der Umfang des Kreises meinen Kopfumfang hatte. Ab dem Zeitpunkt wird nur mehr gerade gehäkelt. Im Grunde entsteht ein Töpfen das man sich aufsetzten kann.

Ein Knäuel Sockenwolle, von dem ein wenig gefehlt hat, habe ich verbraucht. Gefüttert ist die Haube mit einem dünnen, grauen T-Shirt, so ist sie ziemlich winddicht. Mit diesem fröhlichen Teil, das einfach zu allen erdenklichen Jacken passt, stapfe ich nun fröhlich durch den Mittwoch.



Kommentare on "Mmi... meine Haube!"
  1. Gefällt mir total gut mit den Farben! ich muss die gehäkelten und gestrickten auch immer füttern, sonst pfeifst es mir durch die Ohren.

    AntwortenLöschen
  2. Diese coole Haube ist genauso cool wie das suptertolle Geburtstagsoutfit für den Buben... Ich war ja auch froh, dass ich an der Ostsee meine (nichtvonmir)handgestrickte Haube mithatte..., denn vor 42 fing - auch an der Ostsee - meine extreme Ohren-Windempfindlichkeit mal an... Und ich scheue mich auch an kalten Sommertagen nicht, eine Mütze aufzusetzen, dann ist es eine gefütterte Schirmkappe vom Gefährten. Kalte Ohren geht gar nicht. So ein regenbogenfarbiges Haubenexemplar wie deins ist allerdings was ganz besonders Schönes! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja schön! Trotzdem komme ich nie unter die "Haube", höchstens weit nördlich des Polarkreises. Mir sind warme Füße am wichtigsten. :-D
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Farbenpracht, ich hätte die Haube auch als gestrickt vermutet.
    Eigentlich sollte ich auch im Winter bemützt herumlaufen, aber meine Haare sehen hinterher immer fürchterlich aus. Aber spätestens bei scharfen Ostwind ist es dann soweit.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe geschätzte 30 Hauben in meinem Leben gestrickt bzw. gehäkelt und nicht eine hat davon richtig gut gepasst. Und ja, NATÜRLICH, habe ich sie an meinen Kopf angepasst, Maschenprobe gemacht etc.
    Naja .. aufgeben tut man ja bekanntlich Briefe.
    Aber zuerst stricke ich mir Socken!
    Wichtig!
    Bussi (live aus dem KH)

    AntwortenLöschen
  6. Mag ich sehr!!!
    Würde ich eventuell sogar aufsetzen, obwohl ich ja absolut kein Haubenmensch bin.
    Lieben Gruß
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  7. Super schön! Das merk ich mir - so eine Haubenmütze möchte ich auch!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Farben. Ich kann Mützen nur im Notfall tragen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  9. Super schick, liebe Eva...wie für dich eben gemacht! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Nicht cool. Coolest! :-) Mach ich auch gleich. lg Regula

    AntwortenLöschen
  11. Die Haube-Mütze ("das Kappl", wie man bei uns im Dialekt sagt) ist mehr als wunderschön. Und passt perfekt zum "Schal für zwei" der beiden Wichtel für meine Weihnachtskarte, auch in Regenbogenfarben. Siehst du, da haben wir also ähnlich kreative Ideen gehabt, du in Wolle und ich auf Papier.:)

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab ja noch nicht viel gehäkelt, aber diese Masche hab ich schon verwendet!
    Die Haube ist super!!
    Bussi, Claudia

    AntwortenLöschen
  13. ui! so eine schöne kappe/mütze/haube! die steht dir ausgezeichnet (ääähhh... also soweit ich das auf den fotos beurteilen kann ;-))!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  14. Also diese Technik sieht genial aus und mir gefallen diese Farben einfach so sehr!! Sieht super aus und kuschelig!
    Ganz viel Freude beim Tragen!
    Herzlich, Rita

    AntwortenLöschen
  15. Voll gierig, deine Haube! Und dieses gehäckelte Strickmuster ist genial. Hab noch nicht kappiert, wie du es meinst, muss ich googlen :-)
    LG Magda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Babajeza hat die Idee doch glatt schon aufgegriffen! Schau mal da:
      https://babajeza.wordpress.com/2016/10/22/samstags-das-wird-heute-ein-schoener-tag-a-beautiful-day/
      https://babajeza.wordpress.com/2016/10/25/behuetet-bob-marley-just-one-more-hat/

      Löschen