Top Social

Frühstücksverzögerung


Heute gab es 10 Minuten Verzögerung. Ich musste einfach zum Fotoapparat greifen.
Die Himmelsfreunde verstehen mich bestimmt!


Kommentare on "Frühstücksverzögerung"
  1. also den hab ich definitiv verschlafen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wooowww!! Was für ein Himmel!! Hier ist die Sonne noch nicht zu sehen! Habt ein schönes Adventwochenende! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Für diesen Anblick hätte ich unter Umständen ganz auf das Frühstück verzichtet...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Das glaub ich gerne, dass das Frühstück da warten musste!😍
    Ein schönes 3.Adventswochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. diesen bunten Morgen hab ich auch verschlafen, aber der Himmel war gestern Nachmittag auch fast so schön,
    lg

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du mein vollstes Verständnis! Da hätte ich auch mit der Kamera am Fenster gestanden (Stattdessen ist Herr Holunder mit den Hunden recht früh unterwegs und genießt den Sonnenaufgang kameralos...)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wie wunderbar - da haben wir neulich morgens in der Schule auch am Fenster gestanden..., da Optik das Thema war, ist es natürlich mehr als erlaubt... Nur ein Fotoapparat war nicht dabei... Ich nehme an, du konntest aber deinen Frühstückshimmel auch noch stillen ;-) Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. ...ja es gab tolle Morgenhimmel diese Woche,
    da kann das Frühstück ruhig warten,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Ich versteh dich! Und wünschte, der Himmel hätte in dieser Woche wenigstens einmal auch nur ansatzweise so ausgesehen ...
    Liebe Grüße!
    Doro

    AntwortenLöschen
  10. Yay - bei DEM Himmel kann man doch nicht einfach frühstücken - da MUSS man zur Kamera greifen!

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen