Sonntag, 7. Dezember 2014

Stickgarn


Endlich herrscht Ordnung in meiner Stickgarnschachtel! Dinge ordnen fällt mir gar nicht schwer, das mache ich total gerne! Ich frage mich nur, warum ich es so selten mache?

Eine neue Ordnung entwerfen, wie hier, das macht Spaß! Das ist eine Sonntagsfreude! Aber ich räume einfach nicht gerne etwas weg. Dinge an ihren Platz zurücklegen ist wirklich nicht meine Stärke.

Es gibt immer noch wichtigere Dinge zu erledigen. Zum Beispiel vor dieser Decke sitzen und sie anstarren!


Kommentare:

  1. Eine tolle Idee, diese Schachtel mit den Abteilungen. Und weißt du was? - da bekommt man direkt gleich Lust, mit Sticken anzufangen...! :)
    Schönen 2. Adventsonntag wünscht
    Sybille

    AntwortenLöschen
  2. Sticken - das ist auch so eine Sache, die ich gern mal lernen würde! Und Dinge ordnen auch ☺ Ich fürchte, ich bin nur gut im Chaos beherrschen ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Decke liegt dick und schwer auf meinem Nähtisch (nur noch die letzte Ecke ist zu quilten...) und ich verschiebe alles was das Thema Ordnen und Aufräumen im Nähzimmer betrifft, auf die Nach-Decken-Zeit ;-)
    Deine Stickgarnkiste ist fein anzuschauen. Ich bin sonst auch immer tief befriedigt, wenn mir mal so ein schönes Einsortieren gelungen ist.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Du sprichst mir ja so etwas von aus dem Herzen: auch ich ordne gerne, aber ich räume nicht gerne etwas weg..., das ist es, genau auf den Punkt gebracht, denn ja, es gibt Wichtigeres zu tun!!! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe noch so ein ganz altes Sticktischchen im Keller voller Garn - du animierst mich, es wieder hervorzuholen. Ich habe vor 40 Jahren ganz begeistert mit der Hand gestickt... Je älter ich werde ( und je mehr Raum ich für mich habe ), umso weniger räume ich direkt nach Gebrauch Dinge weg. Es stört mich schon, aber ich merke halt auch, dass ich doch für alles ein bisschen mehr Zeit brauche, und da ist das Neue einfach immer spannender.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Haha, zu meiner Stärke zählt es auch nicht. Und deswegen tummeln sich diverseste Stickgärne verwurschtelt in einer Schachtel alle auf einem Haufen. Das ist dann immer besonder lustig, wenn Entwirrung angesagt ist *schluck*
    glg tina

    AntwortenLöschen