Montag, 15. Juni 2015

180Grad.#29.lila und gelb


Ein einziges Ackerveilchen ist in meinen Garten eingewandert. Einfach so. Ich hab es herzlich willkommen geheißen und gebeten zu bleiben. Es scheint sich zwischen der wilden Rauke auch richtig wohlzufühlen. Aber wer ihm das Öhrchen angeknabbert hat, das hat es mir in nobler Zurückhaltung nicht verraten. 

Was fällt euch zum Komplimentärkontrast lila-gelb ein? Teilt es mit uns - wenn ihr wollt.


Kommentare:

  1. Oh, was für ein hübsches Blümchen! :) Da schau ich mal, was ich da finde!
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. so hübsch, das kleine. auch mit angeknabbertem öhrchen!

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns heißt es "Hornveilchen"...;-). Viel Freude mit dem Zuwanderer...LGLotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, dass Hornveilchen und Ackerveilchen kleine Unterschiede aufweisen... aber so weit, dass ich es jetzt fix behaupten könnte reichen meine botanischen Kenntnisse nicht.

      Löschen
  4. wunderschönes Bild!! Ich liebe diese Kombi, aber ich muss echt mal schauen, ob ich da was finde lach*

    AntwortenLöschen
  5. was für ein schönes Blümchen,
    ich hab heute gleich 2 Blümchen für dich,
    lg

    AntwortenLöschen
  6. Zauberhaftes Blümchen und zauberhafter Text!! Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. meine farbkombination ist das ja eher nicht... jede farbe für sich schon, aber zusammen? da tue ich mich eher schwer. aber deinem hübschen veilchen stehen sie ausgezeichnet!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  8. Nachdem ein schöneres Blümchen nicht zu finden ist, machte ich mich gestern aud sie Suche nach gelb und lila Häusern,
    nicht so erfolgreich, denn es fehlte die Sonne und lila Häuser sind rar, aber ich suche weiter.
    Bis bald...

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab was gefunden, was lila-gelbes! Und es ist deinem Ackerveilchen gar nicht unähnlich, eigentlich schlichte, unaufdringliche Blumen und trotzdem einfach wunderschön ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen