April.12tel-Blick.2020

30. April 2020


Die Obstbaumblüte habe ich versäumt. Wegen Corona fahren ich nun nicht jeden Tag hier entlang... und zack, perfekter Zeitpunkt verpasst. Ich wollte noch ein wenig zuwarten, dann hat es gefroren und das wars mit meinem Blütenmeer. Aber ich bin trotzdem ganz zufrieden. Der Traktor macht sich richtig gut im Bild!

Jetzt weiß ich auch wem das Feld gehört, an dem ich direkt stehe. Im Steyer sitzt der Vater einer Schülerin. Er hat aus dem Bauern-Nähkastchen geplaudert. Nicht einfach sag ich euch. Da wo er gerade rumstaubt sollten Zuckerrüben sehten. Grün, saftig um diese Zeit. Aber der Echte Steckrüssler "Zuckerrübenkäfer" frisst sich einmal quer durchs Weinviertel. Das Feld trug zwischenzeitlich mal grünen Flaum - und schwupps - alles ratzeputz kahl. Es ist wirklich unglaublich wo diese kleinen Käferchen das hinfressen.

Was nun als Nachfolgefrucht kommt ist noch nicht klar. Das hängt von den Nachbarn ab. Es gibt nämlich noch mehrere Zuckerrübenfelder die eingeackert werden und neu bepflanzt werden müssen. Dieses Feld ist ein Biofeld und braucht daher genügend Abstand zu konventionellen Feldern. Das heißt die Entscheidung trifft man nicht alleine sondern mit den Nachbarn.
Das ist der Nachteil unseres Fleckerlteppichs. Ihr erinnert euch? 12 Felder sind in alleine in meinem Blick. Mais ginge vielleicht, oder noch ein Rübenversuch, wegen der Förderung. Na, wir werden es sehen!


Das erste Quartal ist voll! Hach, ich mag ihn schon jetzt sehr, meinen 2020er Blick!

Aber nun auf zu euren Blicken! Ihr habt ja nun schon Erfahrung im Corona-Ausweich-Knipsen!


You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter
Kommentare on "April.12tel-Blick.2020"
  1. Guten Morgen Eva,
    doch der Traktor macht sich sehr gut, ist mal ein anderer Blick und passt.
    Auf in den Mai und dann schaun wir weiter.

    Mit leiben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der Trecker macht sich wirklich bestens auf dem Bild.
    Eine schöne Abwechslung. Aber auch ohne sieht dieser Blick wieder ganz anders vom Himmel aus als die letzten.
    Ja, das erste Quartal des Jahres ist voll.
    Bin gespannt, was das zweite uns bringen wird.
    Abwarten und weiter hoffen.
    Dir einen schönen letzten Apriltag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. er ist perfekt dein blick!
    auch bei uns ist es trocken und der steckrüssler frisst sich durch die felder.
    meinen 12tel blick werde ich dieses jahr nicht weiter verfolgen, ich versuche nicht den überblick zu verlieren, so angespannt ist unsere lage immer noch.

    liebe grüsse
    christa

    AntwortenLöschen
  4. Bei dir staubts genauso wie bei uns. Viel zu wenig Regen, was nicht durchs Ungeziefer aufgefressen wird vertrocknet. Ja Bauer sein ist gar nicht so einfach, auf jeden Fall nie langweilig und jedes Jahr neue Herausforderungen.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    dein April-Foto gefällt mir, wir haben hier ja auch den direkten Blick auf Felder und beobachten gerne, wenn die Trecker wieder unterwegs sind.
    Ich kann mein Bild gerade nicht verlinken. Ist das noch nicht "freigeschaltet" oder kann es vielleicht an meinem Browser liegen?
    Liebe Grüße
    Marietta

    AntwortenLöschen
  6. Ich nochmal. Es lag an meinem Browser. Nach dem 5 x aktualisieren ging es plötzlich.
    LG Marietta

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Eva,
    hach, das ist natürlich sehr cool, dass Du auf Deinen 12tel Blick einen Traktor mit drauf bekommen hast. Super!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Eva
    Danke für die Linksammlung. Oh, dein Bild ist so passend für den April, die Erde knochentrocken!
    Ich bin zwar manchmal im Home-Office, aber immer noch genügend oft an der Arbeitsstelle für das 12tel Blick Foto.
    Liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  9. ....da staubt´s ja gewaltig - wir haben GsD einiges an Regen abbekommen, war auch höchste Zeit!!!
    Wünsche einen "wonnigen" Mai,
    Luis

    AntwortenLöschen
  10. Da kommt leben in deinen Blick, oder besser gesagt Staub. Wunderschön anzusehen so eine weite Landschaft mit den 12 Feldern, aber wie man bei dir lesen kann, auch da ist nicht alles Gold was glänzt.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Na, das staubt aber ....
    .. und das kleine Wölkchen ...
    Seufz!

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Eva,
    so staubtrocken war es bei uns ebenfalls, doch GsD ist hier die letzten Tage Niederschlag herunter gekommen. Dein Blick hat was ... danke dir für's Einsammeln unserer Blicke auf deinem Blog.
    Hab eine schöne Zeit und bleib gesund, Marita

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag deine 12tel Blicke auch, denn Himmel und Landschaft sehen immer unterschiedlich aus. Der Traktor ist im Monat April das Highlight!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Na, da ist ja mehr Leben als bei mir auf dem Foto! 😄
    Das, was du zu berichten weißt, zusammen mit all dem was uns gerade so passiert, lässt einen schon manchmal denken: Die Natur wehrt sich gegen unsere Übergriffigkeit! Zumindest zeigt sie uns immer wieder, dass unser "machet euch die Erde untertan" Hybris ist.
    Du hast mir mit deinem Stoffel so eine Freude bereitet, da muss etwas draus werden, das ganz nah bei mir sein kann, ich weiß nur noch nicht was. Danke, danke, danke! Ich bin momentan so fern von all dem....
    Herzlichste Grüße!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Eva,

    der Trecker - und dann noch in rot - macht sich wirklich gut. Wie lange hast du auf der Lauer gelegen, um diesen Schnappschuss machen zu können?

    Liebe Grüße
    Berit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gar nicht! Ich habe mir vorgenommen an dem Tag wieder ein Foto zu machen... und er war da :-)

      Löschen
  16. Liebe Eva, da ist ja richtig action auf deinem Foto! Nicht so schön ist, was der Bauer da erzählt. Bei uns regnets heute mal schön, und den Regen haben wir auch extremst gebraucht... müsste eigentlich noch ein paar Tage durchregnen... mal sehen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Eva
    Dein Informationen bezüglich Bauer stimmen ein bisschen nachdenklich. Aber das Bild mit dem Traktor und die 4 Fotos zusammen sind super schön. Richtig stimmig.
    Danke für deine Sammlung.
    liebe Grüsse
    Paula

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Eva,
    da hab ich echt Glück mit meinem 12tel-Blick, da ich direkt aus meinem Esszimmer-Fenster ins Grüne fotografieren kann. Heute regnet es bei uns und daher ist das aktuelle Foto etwas "dunkler" als sonst die letzten Tage. Doch ich freu mich riesig, dass es regnet... Auch wenn ich jetzt beim Gassi gehen mit Rondo - unserem Berner - ein wenig nasse Füße bekommen habe. *lach*
    Bis nächstes Mal! Und übrigens, Dein Traktor gefällt mir richtig gut auf dem Bild!
    Alles Liebe und bleibt gesund!
    Susana

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank für die neue Linkparty liebe Eva! Der Traktor macht sich gut auf dem Acker, aber von diesem Steckrüssler habe ich noch nie gehört... Ok, den Buchsbaumzünsler kannte ich auch nicht, bevor er die ganzen Büsche kahlgefressen hat. Hoffen wir, dass der Bauer sich mit den Nachbarn einigen kann und ein Neustart auf diesem Acker gelingt!
    Liebe Grüße an Dich
    Katrin

    AntwortenLöschen
  20. Ach ja, dass mit den verpassten Momenten kenne ich auch. Aber so ist das Leben eben. Und der Eindruck, geschäftig und trocken, passt ja auch perfekt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Ja, dein Blick ist super gewählt. Da bin ich fast neidisch. Jetzt mache ich schon so lange mit und habe das Gefühl nicht immer die richtige Perspektive zu finden.
    So kleine Viecher können einen Mega-Schaden anrichten. Das sieht man auch an winzigen Viren.
    Liebe Grüße aus Berlin
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Hihi, liebe Eva, bei mir gibt es diesen Monat auch wieder ein landwirtschaftliches Fahrzeug. Ein paar Nummern kleiner zwar, aber immerhin.
    Ich mag deinen diesjährigen 12tel-<blick auch sehr und ich bin jeden Monat gespannt, wie anders er wohl wieder daher kommt.
    Herzlich, Monika

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde ja auch die kleine Wolke so schön in deinem Foto....klar, der Trecker ist erst einmal ein wunderbarer Hingucker....ein tolles Motiv jedenfalls und es verspricht noch so viel!
    Zig Mal war ich bei meinen Blicken, trotzdem bin ich heute erst spät dabei, die Corona-Zeit ist unglaublich eng und aufwühlend. Weiß immer gar nicht, was ich zuerst machen soll...meine Güte, was für ein Jahr!
    Liebe Grüße - Ulrike

    AntwortenLöschen
  24. Staubtrocken … so war es bis vorgestern bei uns auch. Die Welt hat sich verändert und ich mag nicht darüber nachdenken, wie es weitergeht.
    Liebe Grüße und einen guten Start in den Mai, Christa

    AntwortenLöschen
  25. Der Traktor kommt gut auf dem Foto. Es ist so trocken! Ein kleines Rasenstück beim Haus vertikutieren wir immer und bessern den Rasen aus. Davor fürchten wir uns schon wegen der Staubentwicklung. Wenn wir den Mundschutz wegen Virus nicht mehr brauchen, sind sie praktisch als Staubmasken :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  26. Ich mag Deinen Blick auch! :D
    Die Bauern in meinem Bekanntenkreis rätseln auch, wie es weitergehen soll und wundern sich über manche wundersame Entscheidung, die ihnen ungefragt als Hilfe präsentiert wird. Da ist viel von "das Gegenteil von gut ist gut gemeint" dabei.
    Viele liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  27. Ohh, dass es bei Rüben auch so grässliche Viecher gibt, die alles zusammen fressen, hab ich nicht gewusst! Wieder was dazu gelernt!
    Dein Blick gefällt mir sehr gut, der Traktor im Bild ist genial!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Eva, ein zweiter Versuch, der erste hat nicht geklappt, oben wohl auch schon bei jemandem.
    Ich finde es immer spannend mit Landwirten zu reden, der Landschaft und den Feldern sieht man ihre Sorgen und Nöte selten an.
    Ganz liebe Grüsse, Stefanie.

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Eva,
    die Blüte hast du versäumt, dafür den Traktor getroffen, und der macht sich richtig gut im Bild! Doch des Bauers Sorgen machen mich nachdenklich. Ich habe den Dickmaulrüssler bei uns im Garten. Der frisst auch alles kurz und klein und ich denke, die beiden sind miteinander verwandt (muss es noch googeln). Bei mir sind es nur Zierpflanzen und ich kann es verschmerzen...
    Die kleine Wolke ist auch süß! Die hat sich nur für dich da reingeschoben ;-).
    Es macht mir riesige Freude, beim 12tel-Blick mitzumachen! Danke dir dafür!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  30. Zuckerrübenkäfer - iiiihhhggiihhht!
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über Nachrichten von dir!

Ich muss dich darauf hinweisen:
Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.