Horn - Gewand


Wiener Horn mit Siebdruckfarbe auf Seweater und Jeans gedruckt

Das Kindlein spielt nun das dritte Jahr Horn - mit Hingabe. Eine Liebe auf den ersten Blick.

Wiener Horn mit Siebdruckfarbe auf Seweater und Jeans gedruckt

Nun ist diese Liebe auch auf Stoff gebannt. Entstanden sind eine Jeans und ein Kapuzensweater, Hingucker auf beiden Teilen ist ein Siebdruck-Horn. Aber natürlich kein beliebiges Horn. Auf Stoff gebannt haben wir ein Wiener-Horn. Ich erspare euch die Details... aber für Horn-Nerds einfach DAS Teil.

Wiener Horn mit Siebdruckfarbe auf Seweater und Jeans gedruckt

Im Grunde hätte es auch ein kurzes Leiberl dazu geben sollen. Mir passieren wirklich nicht viele Fehler beim Nähen und Drucken, mich wundert immer wie gering mein Ausschuss ist. Aber der Druck ist einfach schief gegangen. Da ich aber VOR dem Nähen drucke war das nicht so schlimm, den einen Vorderteil habe ich einfach mal weggeschmissen.

Wiener Horn mit Siebdruckfarbe auf Seweater und Jeans gedruckt

Der Hoodie ist, wie schon diese und jene Kombination, die Fortsetzung der gelblastige Serie. Der Schnitt ist aus Ottobre 4/14, Größe 140.  Das Kind mag die Kragenlösung dieser Kapuze sehr!

Wiener Horn mit Siebdruckfarbe auf Seweater und Jeans gedruckt

Die Jeans ist auch aus einer Ottobre, 1/17 und heißt Distressed. Die Größe ist 140, allerdings wesentlich weiter zugeschnitten! Und das obwohl ich ein "normal" gebautes Kind habe. Dieses Super-skinny bei Kindern ist einfach seltsam. Der Bund ist -wie immer- abgeändert: Vorne Zipp und Jeansknopf mit verstürzetem Knopfloch, ab der Tasche ein Jerseybund mit Gummi. Der Sitz der Hose ist dadurch immer perfekt. Über die Lebensdauer der Hose hinweg ändere ich die Bundeweite zwei oder drei Mal.


Alle Stoffe, auch der Jeansstoff sind von biostoffe.at. Aus Überzeugung kaufen ich Biostoffe. Bio ist für mich nicht besonders, sondern normal.

Wiener Horn mit Siebdruckfarbe auf Seweater und Jeans gedruckt


 Wir nähen hier zum Spaß, ich kann meinem Kind auch Kleidung kaufen.
Aber die Baumwollpflückerin und der Färber können sich nicht frei für Bio entscheiden.
Ich schon.


Kommentare on "Horn - Gewand"
  1. Was für eine Freude, wenn ein Kind SEIN Instrument gefunden hat! Du hast das ja perfekt in Stoff umgesetzt. Das Lockenmädchen in Vermont findet so enge Hosen auch doof, das drückt so beim Yoga in der Schule und beim Toben. Sie ist da auch immer über die selbstgenähten Hosen glücklich. Danke übrigens für Deine tolle Streifenkarte!! (Ich komme mir allmählich angesichts der Kreativität der anderen Gruppenmitglieder sehr armselig mit meinen Karten vor, die hier auf das Absenden in der nächsten Woche warten.)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool geworden!

    Liebe Grüße,

    Tabea

    AntwortenLöschen
  3. ..............der kleine Fuchs lernt aber ein schweres Instrument. So ein Horn zu blasen ist gar nicht so einfach. Die Hose und der Hoodie sind super geworden und passen perfekt zu den kleinen Hornbläser.
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön! Horn ist ja auch noch ein sehr anspruchsvolles Instrument und das Outfit ist der Knaller. Gratuliere!
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  5. Toll! Sowohl das musikalische Kind als auch seine passenden Kleidungsstücke (ich mag übrigens diese Kapuzenausschnittform auch sehr - und bin eine ehemalige Flügel-Hornbläserin ☺)
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  6. Wie genial ist DAS denn, bitte schön?

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön! Das musikalische Outfit gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße! Tina

    AntwortenLöschen
  8. Wie cool ist das denn! Das ist eine echt geniale Idee - und etwas ganz Besonderes! Ich bin hin und weg!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  9. Megacool...echt!
    Ich Google jetzt ein Wiener Horn :D

    AntwortenLöschen
  10. Ausgerechnet Horn, liebe Eva?! Mein Kleiner liebäugelt nämlich auch schon seit einiger Zeit mit diesem Instrument. Allerdings gibt es an unserer Musikschule keinen Lehrer :( und ich mag nicht noch weiter fahren. Dir und Deinen Lieben weiterhin eine kuschelige und klangvolle Adventszeit. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva,
    ein sehr individuelles Outfit hast Du für Deinen Sohn gezaubert.
    Es ist einfach toll musikalische Kinder zu haben, mein dritter und vierter Sohn spielen beide Saxophon.
    winterliche Grüße Margot

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über Nachrichten von dir!

Ich muss dich darauf hinweisen:
Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.