Mai.12tel-Blick.19

30. Mai 2019
Hollabrunner Hauptplatz Jänner-Mai 2019

Waaaaas?
Jetzt ist er schon wieder leer, der nette Schanigarten?
Wo sind sie denn bloß, die Hollabrunner?

... das denkt ihr jetzt sicher!

Hollabrunn Hauptplatz im Mai

Schaut mal genauer. Der Platz ist gesteckt voll. Es ist Samstag, kurz vor 12 Uhr, es findet eine Wohltätigkeitsveranstaltung statt. Der Schulchor bringt sich gerade in Position, zwischen Glücksrad und Bratwürstel. Die Eltern scharen sich alle um die Bühne. Die Sonnenschirme können abgespannt bleiben, der Regen kommt erst in zwei Stunden. Die Farbe der Fest-Schirme harmoniert hervorragend mit der Kastanie, direkt dahinter steht der Maibaum. Aus meiner Position wirkt er nicht so toll, die fürchterliche Beleuchtung des Platzes ist einfach zu dominant. Außerdem wächst mein Blick schon langsam zu, die frisch gesetzten Obstbäume schießen empor.



You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter
Kommentare on "Mai.12tel-Blick.19"
  1. Na da ist ja schon ganz viel los bei deinem 12tel Blick.
    Man merkt, wie es die Menschen nach draußen drängt bei dem schönen Wetter jetzt im Mai.
    Bei meinem Blick ist halt nur der Unterschied in den Grün-Farben zu sehen ;-)
    Es hat wieder Spaß gemacht und nun bin ich neugierig,was der Juni für Veränderungen bringen wird.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Eva,
    zuerst mal, die erste Verlinkung, also das 2. Bild, das hat nicht geklappt, weiss der Hecht warum, kannst du das bitte löschen?
    Aber man sieht doch eine Veränderung. Spannend bleibt es.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,
    habe mein Fehlerbild gerade gelöscht, alles in Ordnung.
    Lieben Dank.
    Eva

    AntwortenLöschen

  4. Viel los, aber alles ein bisschen disparat auf dem Platz, oder? Vor allem macht der Wirt vom Schanigarten immer noch kein Geschäft 😄. Aber dafür viele Autos am Rand... Bin gespannt, wann du die Leute mal zum Hinsetzen kriegst...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt, im Mai war es meist noch etwas zu kühl, um sich draußen vors Café zu hocken. Aber immerhin ist Leben auf dem Platz, ganz ohne Regenguss. Die roten Schirme neben dem frischen Grün machen sich gut.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Na Bumm, das schaut mal solide belebt aus ...

    AntwortenLöschen
  7. ich sollte deinen diesjährigen blick mal unserer stadtverwaltung ans ängstliche herz legen - so geht stadtplatz!!!
    ist es nicht herrlich wie grün es ist im gegensatz zu letztem jahr....
    xxxx

    AntwortenLöschen
  8. Zu kalt zum Sitzen? Das wird sich bestimmt bald ändern. Jedenfalls mogelt sich schon etwas Farbe ins Bild.

    LG
    Aqually

    AntwortenLöschen
  9. Ja, der Platz ist etwas leer, aber das kommt bestimmt daher, dass der Schulchor gesungen hat und alle sich um die Tribüne gedrängt haben.
    Jedenfalls ist schon etwas mehr Leben auf dem Bild.
    Dir einen schönen Feiertag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Tja, der Mai war halt nicht so zum Schanigarten sitzen. Aber die Gerüchteküche brodelt, angeblich kommt der Sommer ;)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Die großen Laternen sind mir bei deiner Platzansicht von Anfang an als störend aufgefallen, sie sind für den Ort viel zu riesig ausgefallen. Und ja, es gibt tatsächlich Menschen in Hollabrunn...ganz weit hinten! Es wird Zeit, dass sich auch mal der Vordergrund belebt.
    Zum Gucken komme ich später nochmal wieder...
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. ach, das wird schon noch mit dem schanigarten... schließlich sitzen ja eh 1-2 leutln da und wenn da so eine konkurrenz-veranstaltung stattfindet, kann er ja gar nichts dafür, der arme wirt!
    bussi, kathrin

    AntwortenLöschen
  13. Man merkt sofort das der Sommer nicht mehr weit ist und die Menchen raus an die Luft wollen.
    Lg Mummel

    AntwortenLöschen
  14. Ich würde sagen, dein Mai-Blick ist doch schon beinahe spektakulär! :-D
    Herzlich, Monika

    AntwortenLöschen
  15. Ganz schön was los da, sowohl menschen- als auch naturtechnisch. Gutes Wachstumswetter und hoffentlich wirds dann bald auch wieder wärmer.
    Eine schöne Zeit und
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Eva,
    Du hast mich vielleicht erschreckt mit Deinem Fotoslider! Als Erstes sah ich das Schneefoto. Alles ist möglich bei unserem Wetter. Zum Glück tobt das Leben auf Eurem Platz und jetzt wird es endlich etwas wärmer draußen. Mein 12tel-Blick Motiv wächst auch irgendwie zu.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  17. ....."da tanzt der Bär" - schön versteckt im Hintergrund ;-)
    Ein gemütliches erstes Juni-Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  18. Oh ja, da tut sich was auf dem Platz, eigentlich schade, das dies nur ein Foto ist, dem Schulchor hätte ich eigentlich auch gerne zugehört?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Eva,
    dein 12tel Blick gefällt mir sehr. Es kommt leben ins Spiel und man sieht, dass es wärmer wurde. Parkplätze sind dort wohl schwierig zu ergattern, denn egal welche Jahreszeit, sie sind jeweils besetzt.
    Dir einen sonnigen Sonntag und
    liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  20. Ja da tut sich schon einiges am Platz! Und da es nun endlich warm wird, werden sich nun sicher noch mehr Leute dort tummeln!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Eva, mit etwas Verspätung habe ich es doch auch noch geschafft, meine Mai Bilder einzustellen und bei dir zu verlinken. Hier grünt und blüht es ja regelrecht. Endlich! Ich freue mich. Vielen herzlichen Dank für deine Linksammlung.
    Herzlichen Grüsse und eine schöne Woche.
    Paula

    AntwortenLöschen
  22. Das ist sehr schön, ein belebter Paltz, der langsam ein belaubter wird. Wetten, im Juni gibts kein freies Plätzchen mehr... Liebe Grüße von Eva an Eva.... ich bin spät, aber grad noch so geschafft.

    AntwortenLöschen
  23. Jetzt tut sich wirklich was auf deinem Blickwinkel! Man merkt, es wird Sommer, und Tische, Stühle und Publikum zieht es nach draußen.
    Viele Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über Nachrichten von dir!

Ich muss dich darauf hinweisen:
Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.