Rainbow - Love!

5. Juni 2019
Power of Love

Ich liebe Farbverläufe. Sie ziehen mich einfach magisch an. Im Pride-Monat ist es naheliegend den Farbrausch mit dem Liebesrausch zu verbinden.


Als ich im Jänner zum Thema Struktur dieses einfärbige Shirt genäht habe  - das ich wirklich sehr, sehr, sehr gerne mag - war mir gleich klar: Struktur im Farbverlauf wär noch cooler.

Regenbogen mit Jersey genäht

Und ja! Es ist noch cooler! Irgendwie mehr ich. Ich fürchte das einfarbige Dunkelblau ist nobler, streckt mehr und wahrscheinlich finden mich mehr Menschen in dem einfarbigen Ding hübsch. Aber ich mags einfach bunt.

Regenbogen mit Jersey genäht - love ist der Mittelpunkt

Basis des T-Shirts ist Statement aus Ottobre 2/17 (aber stark abgewandelt - passend für mich gemacht). Die Farbschürchen sind etwa 0,75 cm breit. Was ich im normalen-quer-zum-Fadenlauf zugeschnitten habe kräuselt sich ziemlich klein zusammen, was quer geschnitten ist behält natürlich auch nach dem Waschen mehr Breite.

Die gefühlt zigtrilliarden Knoten auf der Rückseite und ständige Umspannen der Nähseide waren die Mühe wert! Ich liebe Farbverläufe. Und mit dem Leiberl huldige ich meiner Liebe dazu. Rainbow - Love!
Kommentare on "Rainbow - Love!"
  1. Guten Morgen,
    sehr hübsch gefällt wir wirklich sehr gut und ich finde dich in dem Ding hübsch. :-))
    Viel Spass und Freude damit, ich hätte wahrscheinlich bei der Sache meine Finger verwechselt.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Ich krieg den Mund nicht mehr zu! Kannst du mir mal ein kleines bisschen von deiner Geduld rüberschieben?
    Herzlich, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, ein Traum. Würde ich sofort kaufen. Hast du sie Bänder diesmal nach dem nähen des Shirts drauf genäht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein! Das hab ich vergessen zu erwähnen!

      Ich habe nur die Schulernähte geschlossen und das Halsbündchen angenäht.
      Erst als alles Bunte drauf war habe ich die Ärmel eingesetzt und die Seitennähte geschlossen.

      Löschen
  4. Ganz toll! Da hat sich die Arbeit gelohnt.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  5. das Shirt sieht fantastisch aus! und ja, es ist ganz eva!
    :-)
    Bussi, kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein schönes Statement! Und ja, kleidet dich vorzüglich?
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Servus Eva, dieses bunte Regenbogenshirt schaut besonders klasse aus.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  8. Wow. Mehr fällt mir zu dieser super Idee nicht ein. Ganz große Klasse! Danke fürs Teilen.
    LG
    Susan

    AntwortenLöschen
  9. Supertoll! Das ist echt ein Hingucker!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Das ist wirklich klasse. Nicht nur regenbogenbunt, sondern auch heiter bewegt. DAs mag ich.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Wie cool! Die Vorgehensweise würde zu meinem fast eingeschlafenen Kunstprojekt passen. Muss ich auch mal ausprobieren! Regina

    AntwortenLöschen
  12. Richtig super und total fröhlich sieht das Shirt aus, passt genau zu dir! Die Arbeit hat sich gelohnt!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva,
    wozu brauchen wir Modedesigner, wenn wir uns die schönsten Sachen selber machen können. Wenn wir wir sein können. Ich bin grad so richtig stolz auf unser Hobby und bewundere Deine Kreativität.
    Chapeau!!!

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Deine Shirts sind der WAHNSINN! Echt! Was Du Dir für eine Arbeit damit machst - und genau darum sind sie so richtig, richtig, Klasse.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja echt eine klasse Idee! Find ich super!

    Liebe Grüße von Tabea

    AntwortenLöschen
  16. Jetzt kann man dich von hinten noch besser erkennen.
    :) Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über Nachrichten von dir!

Ich muss dich darauf hinweisen:
Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.