Juni.12tel-Blick.2019

30. Juni 2019

Um ein wenig großstädtisches Flair auf meinen Hauptplatz zu bringen habe ich mir eine Freundin eingeladen. Susanne -mamimade- ist ganz unprätentiös mit dem Zug aus Wien anereist. Sie hat sich extra für mich in Schale geworfen um sich mondän in meinem Bildausschnitt zu räkeln.

Super fürs Foto - super für die Bauchmuskeln!

Die junge Dame, die da links (die Zitronenfalterin wirft freundlich ein: anderes links) gerade das Bild betritt, wir nämlich im nächsten Augenblick Susanne erblicken. Ihr Augen werden förmlich kleben bleiben an der noblen Dame aus der fernen Großstadt, die das Flair des Wochenmarktes im Hintergrund unerwartet aufwertet.


Nun, mein Halbjahresfazit fällt etwas ernüchternd aus. Irgendwie ist das nicht die große Liebe zwischen dem 2019-Blick und mir. Mir ist da zu viel los - obwohl eigentlich ja eh nie was los ist. Zu viele Details, zu klein, zu viel Grün direkt vor der Nase, schwieriges Licht... Ich glaube im nächsten Jahr brauche ich wieder viel Weinviertler-Weite und Reduziertheit.




You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter
Kommentare on "Juni.12tel-Blick.2019"
  1. aber du bekommst so netten besuch extra für deinen 12tel blick.

    liebe grüsse in deinen sonntag
    christa

    AntwortenLöschen
  2. Servus Eva!
    Das ist eine richtig tolle Idee von dir (euch?) gewesen, Susanne als Model für deinen Blick einzuladen! Ich bin begeistert! Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Eva,
    toll, deine Freundin mit auf dem Bild! Mir gefällt dein 12tel Blick, er ist abwechslungsreich.
    Dir einen sonnigen Sonntag und liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva, jetzt unterschätzt du aber deinen 2019er Blick. Neben der besonderen Begegnung hat der Himmel für dich ein wunderschönes Wolkenkleid angezogen. Nur für´s Foto sicherlich, damit du mit dem Juni auch mal Blau mit Wolken hast. :)
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Wie bitte machst du das mit den wechselnden Fotos? Hätt ich auch gern. :)

    AntwortenLöschen
  6. Ah, gleich mit Wiener Dame (hallo Susanne!) und Großstadtflair. Die andere junge Dama kommt übrigens von rechts (also dem anderen links) ins Bild. ;-) (Ich mag es, wenn ich nicht die einzige mit Rechts-Links-Schwäche bin).
    Ja, bei manchen 12tel-Blicken wird man positiv überrascht, mit anderen ist man eher unzufrieden. Immerhin lässt es sich dort gut räkeln und vielleicht ein feines Eis essen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ein Gast im Sommerbild, das ist doch nett.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  8. Dafür sind Freunde da ;o) … um elegant als Blickfang zu dienen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Das liest sich ja sehr amüsant und zaubert auch mir ein lächeln. Schmunzeln musste ich auch zu deiner Aussage mit der Wahl des Standortes, ging mir die letzten Jahre genauso.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. Da geht es dir mit der Blick-Wahl ähnlich wie mir - auch ich sehne mich wieder nach Landschaft! Jetzt müssen wir das Jahr aber noch durchhalten und vielleicht mit schönem Licht spielen.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. ....na ja und links im Bild zeigt noch jemand ganz kess ein "elegantes Knie" - ok, heiß genug ist es ja in diesen Tagen ;-))
    Einen guten Start ins zweite Halbjahr 2019,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. ... aufwertet!

    Das habe ich gelesen!
    Schmunzel!

    AntwortenLöschen
  13. Für die Susanne habe ich genau, sehr genau hinschauen müssen. Und würde ich ihre Frisur nicht gut kennen, wäre es mir schwer gefallen. Du hast recht, dein diesjähriger Blick hat zu viele Details, in denen man sich verliert ( die "Stadtmöblierung" macht es zusätzlich schwer ). Aber in einem halben Jahr ist ein neuer dran. Und deine haben mir bisher immer gut gefallen, du hast schon nen fotografischen Blick.
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Also, ich finde, es wird bei dir von Monat zu Monat spektakulärer! ;-)
    Herzlich, Monika

    AntwortenLöschen
  15. Bei Dir bewegt sich wenigstens etwas, bei mir ist dieses Monat nicht viel losgewesen.
    Wie schön, dass Du Besuch aus der großen weiten Welt bekommen hast.
    Mir gefällt Dein Bild, ich finds interessant.
    Dir einen guten Start in die Woche, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Dein Blick ist immer belebt und erinnert mich oft an ein "Wimmelbild". Es gibt viel zu schauen. Ich würde mir für meinen Blick wünschen, dass ich zufällig mal einen Spaziergänger oder einen Bauern bei der Arbeit erwische.
    LG, Christa

    AntwortenLöschen
  17. Ok, dein Blickwinkel hat den Charakter eines Wimmelbildes. Vielleicht ist es das, was dich stört. Ich finde es gerade interessant immer wieder genauer hinzuschauen, was sich da wohl wieder versteckt.
    Aber ich verstehe dich. Ich brauche nächstes Mal eine Baustelle oder ähnliches um bei der Bildauswahl nicht ins Gähnen zu kommen ;-)
    Viele Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  18. du hast recht - ein bisschen "unaufgeräumt" wirkt der platz - zumindest aus deiner perspektive.... aber als doku interessant :-D
    danke an deine mondände grossstadtfreundin!
    sonnige gartengrüsse! xxxxx

    AntwortenLöschen
  19. Ja aber es ist trotzdem ein interessanter Blick! Aber ich weiß was du meinst!
    Bei mir hat sich dieses Mal Luna in Pose geworfen!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  20. Ich reihe mich noch schnell ein und wünsche dir noch einen schönen Juli.
    Der Platz wirkt so schön, direkt einladend zum Pause machen.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Linkparty ist vorbei, auch nicht so schlimm,
      mein Link
      https://schwabenfrau.blogspot.com/2019/07/der-12-tell-blick-mit-dem-speierling.html
      LG Eva

      Löschen

Ich freu mich über Nachrichten von dir!

Ich muss dich darauf hinweisen:
Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.