5 Fragen am 5. - No.21 - September 19

5. September 2019

1. Wofür bist du dir zu Schade?

Boah! Was hab ich über diese Frage nachgedacht! Stundelang habe ich mir den Kopf zermartert, endlos Formulierungen geschrieben und gelöscht, die Essenz ist: Für nichts.

Heißt bei Weitem nicht, dass ich alles mache! Alles gut finde!
Aber ausschließen mag ich nichts - also:  Für nichts!




2. Was isst du, wenn du frustriert bist?

Einfach zu viel. Nicht nur Kuchen... wobei diese Backaktion die reine Verzweiflungstat war: Lehrerin einer ersten Klasse in der ersten Schulwoche... Verzweiflung pur! 1000 Dinge zu erledigen, nichts funktioniert - also erstmal Kuchen backen. So richtig schön sinnlos - aber bitte. Hat geholfen.



3. Wann bist du zum letzten Mal im Vergnügungspark gewesen?

In diesem Sommer, Familypark Neusiedlersee - Ostösterreicher mit Kindern wissen wovon ich spreche.



4. Welches Getränk bestellst du in der Kneipe?

Bier! Ich mag Bier richtig gerne. Ich mag auch Wein. Aber da ich aus einer Weingegend komme, bin ich da recht heikel. Irgendeinen Fusel mag ich nicht im Glas haben - und gute Weine sind oft einfach total teuer. Beim Bier weiß man was man bekommt. Außerdem ist man nicht ganz so schnell besoffen.

Ottobre Shirt - Luftpost Stoff
Statement aus Ottobre 2/17 - angepasst

5. In welcher Kleidung fühlst du dich am wohlsten?

Selbstgenäht. In letzter Zeit sogar mit passenden Socken. Hoher Nerdfaktor - ich weiß...

Selbstgenähte Socken, Schnitt von Hilli Hiltrud
Schnitt von Hilli Hiltrud - mit Abnäher angepasst

Kommentare on "5 Fragen am 5. - No.21 - September 19"
  1. Deine selbstgenähten Sachen imponieren mir. Du kannst sie dir wirklich auf den Leib schneidern.
    Kuchenbacken als Stimmungsheber muss ich mal ausprobieren. Die Laune meines Mannes wird es auf jeden Fall heben.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Haha... selbstgenähte Socken...du bist wirklich eine coole Socke, liebe Eva 😊
    Herzliche Grüße, helga

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner privater Einblick heute!
    ❤️lich
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,
    danke, dass wir dich hier wieder noch ein Stück näher kennenzulernen durften...
    Der Kuchen sieht gut aus. Was hast du denn da gebacken? Schoko?
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich backe selten nach Rezept - was meist nicht gut ist. Also es gelingt nciht immer... und wenn es gelingt ist es nicht reproduzierbar. Da war viel Schoko drin :-)

      Löschen
  5. Es macht mir immer Spaß, deine Ansichten zu lesen! ...bei meinen empfindlichen Füßen würden die Sockennähte sicher drücken! LG Ulrike

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über Nachrichten von dir!

Ich muss dich darauf hinweisen:
Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.