5 Fragen am 5. - No.20 - August 19

21. August 2019

Wie oft beginnst du einen Satz mit "Als ich so alt war wie du...?"

In letzter Zeit unglaublich oft!
Da ich mit der Veröffentlich recht spät dran bin habe ich schon etliche Antworten gelesen - und ich bin richtig überrascht! Diese Frage erregt die Gemüter! Sie wird sehr oft negativ verstanden - eine Botschaft mit erhobenem Zeigefinger an den Nachwuchs...
Aber so verstehe ich die Frage gar nicht! Mein Sohn ist nun fast 11 und will einfach oft wissen wie das früher war. Daher beginnen nun wirklich recht oft Sätze mit: Als ich so alt war wie du...


Was war deine größte Dummheit?

Eine?
Nur eine große?
Ich hab schon echt viele dumme Dinge in meinem Leben gemacht - wer nicht?
Aber es gibt keine "größte". Alles was ich im Leben entschieden habe, ist entschieden. Rückblickend ließe sich manches anders machen - aber ich trauere meinen alten Entscheidungen nicht nach.


Kommst du immer zu früh, zu spät oder genau rechtzeitig?

Ich bin meist pünktlich, eher ein bisschen früher da. Für Unpünkltlichkeit muss es schon einen sehr triftigen Grund geben.


Mit wem verbringst du am liebsten einen freien Tag?

Mit mir! Manchmal schätze ich Gesellschaft, dann wieder lasse ich den Tag verstreichen. Dieses "frei haben" hat aber auch viele verschiedene Dimensionen. Frei von der Erwerbsarbeit heißt ja nicht frei von jeglichen Verpflichtungen... mit einem Kind hat man irgendwie selten total frei. Selbst wenn ich nicht arbeite haben alle zu Hause Hunger, beaufsichtigt werden... So richtig in den Tag hinein stolpern - das passiert mir selten.


Welches legendäre Fest wird dir in Erinnerung bleiben?

Seit dem Lesen der Frage spuken mir etliche legendäre Festln diverser Alterskategorien durch den Kopf. Fotos gibts davon nicht viele, was wohl auch besser so ist... Eines der jüngsten - jugendfreien - Festln: Mein Sohn hat bei einem Schätzspiel ein Ständchen der Stadmusik gewonnen. Daraus wurde das coolste 7-Jahres-Geburtstagsfest das ihr euch nur vorstellen könnt. Ein totales Straßenfest, gefühlt war halb Hollabrunn da. Das bleibt der legendärste Kindergeburtstag ever!

Kommentare on "5 Fragen am 5. - No.20 - August 19"
  1. Bei uns heißt es auch oft "als ich so alt war wie Du", aber wir meinen das eher nostalgisch als mahnend oder negativ.

    Und so eine Geburtstagsfeier wie Dein Sohn hätte ich auch mal gerne :o)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. was für ein schöner Beitrag und herzerwärmende Antworten und Fotos!!
    Mein Sohn liebt es bis heute, wenn, vor allem, seine Großeltern von früher erzählen (der Opa ist über 90 und ein unterhaltsamer Geschichtenerzähler).
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Ich fasse die Formulierung in der ersten Frage auch ganz anders auf, positiver, als vieler Teilnehmer der Runde. Gerade haben wir eine neue, junge Trainerin beim Aquajogging, die uns ganz die ausfragt, ob wir dies oder jenes miterlebt hätten ( Bau & Fall der Mauer z.B. ). Und das zeigt doch, dass Interesse da ist, wie es einstens war.
    Hat die Schule wieder begonnen? Ic wünsche dir einen guten Start!
    Herzlich
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt, an das Geburtstagsfest (also an Deinen Bericht und die Fotos) kann ich mich auch noch gut erinnern. Das Fest eignet sich super zur Legendenbildung. Da kann dein Sohn irgendwann auch zum Enkel sagen: Als ich so alt war wie Du, kam ganz Hollabrunn zu meinem Geburtstag ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über Nachrichten von dir!

Ich muss dich darauf hinweisen:
Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.