Jänner.12tel-Blick.2019

30. Januar 2019
Hollabrunner Hauptplatz im Jänner, 12tel-Blick 2019

Herzlich Willkommen im neuen Blickjahr! Ich habe heuer erstmals einen Stadt-Blick gewählt. Bisher war immer möglichst viel Natur dabei, da sind die Veränderungen einfach vorprogrammiert. Jetzt also "Stadt"... Ich nehme euch auf den Hollabrunner Hauptplatz mit. Man kann es im Jänner noch nicht so gut erkennen, aber auch der Blick wird wohl zuwachsen. Bis vor zwei Jahren wurde der Platz von drei uralten Linden dominiert, sie mussten gefällt werden. Irgendwie ist er immer noch so nackig, der Platz. Die Gemeinde hat sich bei der Neugestaltung redlich Mühe gegeben... mal schauen, ob mich die genaue Betrachtung über den Verlust ein wenig hinwegtrösten kann.

Hollabrunn liegt im Weinviertel in Niederösterreich. Die tschechische Grenze ist 20 km entfernt, nach Wien sind es etwa 50 Kilometer. Direkt in der Stadt wohnen etwa 6.000 Menschen... es ist eher eine etwas aus den Fugen geratene Ortschaft.

Wie so oft finde ich das einzelne Foto reichlich unspektakülar. Das Licht ist grottig, die Stimmung am Platz mau, die Nachwehen von Weihnachten und Silvester sind noch sichtbar. Jetzt, nach einigen Jahren 12tel-Blick, stresst mich das fade Aussehen meines Jänner-Bildes nicht mehr. Weiß ich doch, dass der Charme im Gesamtblick liegt.

Tipp zur ERstellung des 12tel-BLicks

Einen Tipp habe ich noch für euch wie ihr euren Standpunkt möglichst wieder findet:
Ich habe ein Foto vom direkten Standpunkt gemacht. Beim frischen Schnee ist leicht erkennbar - ich steht am Rabattl, direkt auf dem dunkelsten Stein der in der Flucht von Pestsäule und Rebstecken liegt. Ich drucke mir das Bild aus und zeichne das auf. Schreibe auch auf welche Schriftart und Größe ich zum Beschriften verwende, mit welcher Größe ich das Bild einstelle... Ich merk mir das sonst nicht!

Ob ihr das nun so genau macht wie ich oder einfach frei aus dem Handgelenk... egal! Los gehts!




Das Inlink-Z Tool ist neu - ich hoffe ihr kommt klar damit!
Wenn ihr euch verlinkt, werdet ihr aufgefordert eure Mailadresse beim ersten Mal einzugeben, das ist eine DSGVO - Änderung.

Edit: Neiiin - ich komme mit dem Neuen auch nicht klar! Das neue Tool ist - grrrrr.... Mittlerweile habe es ein paar Instagramerinnen geschafft sich zu verlinken. Pfff...
Kommentare on "Jänner.12tel-Blick.2019"
  1. Liebe Eva,
    ich habe mich mit Mühe verlinkt, aber es hat geklappt, nur, es kommt dein 12Blick Bild. Weiss der Hecht warum. Vielleicht lässt du es so, oder du löschst es, dann weiß ich aber nicht, ob ich mich noch verlnken kann, weil der Link dann nicht mehr stimmt, ich habe es versucht, geht aber nicht.

    Nun zu deinem Blick, im Winter - und den haben wir ja noch - sieht alles ein wenig trostlos aus. Aber es verspricht doch gut zu werden, da bin ich "guter Hoffnung".
    Finde das schön ausgewählt und bin gspannt, ich noch zu sehen bekomme.
    Ich war vor gefühlten 100 Jahren mal in Wien, als wir von Passau nach Wien mit dem Rad gefahren sind und mit dem Zug dann wieder nach Passau zurück. Wir haben viel gesehen und mal sehen, vielleicht machen wir es mal wieder.

    Einen schönen Tag wünscht dir Eva.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Juhu, endlich geht es wieder los. Ich freue mich schon auf die anderen 12tel Blicke und wünsche uns allen viel Spaß und tolle Bilder.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  3. Hallole Eva,
    Jetzt hat es geklappt mit dem Bild, keine Ahnung, was ich falsch gemacht habe.
    Da kannst du dann das erste Bild löschen.
    Entschuldige bitte und vielen Dank.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. gefällt mir sehr gut dein blick, es wird ein spannendes jahr.
    danke für deine tipps, habe schon die grössten bedenken ob ich alles hinkriege bis dezember.

    liebe grüsse christa

    ps ich habe 2 blogs meine website und blogger zu vereinen ist mir noch immer nicht gelungen, sie sind aber identisch.

    AntwortenLöschen
  5. Servus Eva!
    Ich finde deine Aktion toll und ich freue mich, dabei zu sein.
    Liebe Grüße ebenfalls aus Niederösterreich
    ELFi

    AntwortenLöschen
  6. Ah, ein Stadtblick, das wird interessant. Da weiß man nie was kommt. Ein bisschen Natur ist dabei, das ist gut. Schade um die alten Linden, da hast Du recht!
    Ja, die Sache mit dem richtigen Standort und Bildausschnitt ist so eine Sache. In den letzten Jahren achtete ich da sehr auf Kennzeichen des Standorts. Mal sprayte ich heimlich einen Punkt auf den asphaltierten Feldweg, mal rammte ich einen Stock an den Waldrand, stellte mich mit dem Rücken an ein festes Schild oder einen Laternenmast. Dann der Fokus... linker Rand, rechter Rand... Kein Wunder, dass mein Hund an diesen Stellen, die er dann meist rasch wiedererkennt, gottergeben Platz nimmt. Frauchen will jetzt absolut nicht gestört werden. (Nur beim Januarbild heuer ragt sein Kopf rein, der Standort ist neu. Könnte man aber auch eine Serie draus machen, grübel...)
    Die Idee mit dem Ausdrucken ist auch gut!
    Danke, dass Du diese Aktion jetzt so lieb betreust und sie ganz zu deiner machst!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. "aus den Fugen geratene Ortschaft" - wie schön geschrieben!!!
    Toll ist auch dein Blick. Also, du gehst ins Städlein - ich bleib dieses Jahr mal lieber zuhause. :)
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Guten Tag liebe Eva,
    danke für die Verlinkungen. Dein 12tel Blick in der Stadt ist ja toll. Der Platz ist sicher auch mal belebt und grüner.
    Dir einen schönen Wochenteiler und
    liebe Grüsse
    Eda
    PS. Gehe jetzt mal nachlesen, was du über die Collagen für Tipps hattest. Da gab es doch bei dir mal einen Post dazu, wie man die Blicke zusammenstellt. Habe zum Glück noch etwas Zeit.

    AntwortenLöschen
  9. Einen spannenden Blick hast du da wieder gewählt! Du bist für mich die Queen of unspektakulär!
    ♥ Monika

    AntwortenLöschen
  10. Wenn ich mir dein Bild näher anschaue hat es sicher viel potenzial zur Belebung. Ich bin nach einem Unterbruch auch gerne wieder dabei.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Yesssss..... ich pack' s ja grad gar nicht. Ein Stadtfoto von dir!!!! Und dann ... ich kenne den Flecken. Hihi das ist lustig und schräg!

    Bin gespannt

    AntwortenLöschen
  12. Ah, auf deinem 2019er Blick, mitten in der Stadt, wird sicher ganz viel passieren - da ist Leben drin! Bin sehr gespannt, wie auch auf alle anderen neuen Ansichten, die ich nun anschauen gehe.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  13. Das ist mutig ( obwohl ich ja sehr häufig urbane Motive hatte )! Für dich jedenfalls. Es wird aber voraussichtlich sehr viel passieren im Laufe des Jahres außer dem begrünen der Bäume...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva
    Dein Bildausschnitt schaut sehr vielversprechend aus. Da wird sich im Jahresverlauf sicher noch einiges tun mit den Bäumen. Ich bin gespannt, wie der Blick sich verändert.
    Herzlichen Dank fürs Organisieren des 12tel Blickes und liebe Grüsse
    Paula

    AntwortenLöschen
  15. Hach, ein urbaner Blick. Das habe ich noch nie geschafft. Bin gespannt und freue mich dich wiederzusehen :-)

    LG
    Aqually

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Eva, es beruhigt mich grad sehr, dass du mit dem neuen inlinkz auch nicht klar kommst. Ich raufe mir deswegen auch die Haare für meine Kurz.ge.schich.ten Sammlung. Als ich mich bei dir verlinken wollte, landete ich zuerst immer auf meiner eigenen Sammlung. Aber irgendwie, keine Ahnung wie, hat es dann doch geklappt. :-)
    Liebe Grüsse
    Paua

    AntwortenLöschen
  17. Au ja, das gefällt mir. Hatten wir doch diesmal dieselbe Idee!
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  18. Dein Motiv gefällt mir sehr gut, Schnee passt prima zum Monat Januar und die Aussicht erscheint mir vielversprechend, es gibt eine Grünanlage, Häuser, Licht, was will man mehr?
    Ich bin auch dieses Jahr wieder sehr gerne mit dabei, beim 12tel Blick!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  19. Stadtblicke sind immer interessant, ob in einer großen Stadt oder einem Städtle. Ich bin gespannt!
    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  20. Servus Eva,
    auf "deinem" Platz wird sich das Jahr über bestimmt viel tun! Da darf man schon ein bisserl neugierig sein!
    Ich mache es mir diesmal auch wieder bequem - bin nur einen Balkon höher gestiegen ;-))
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Eva! Ich habs gerade noch geschafft und bin dieses Jahr das erste Mal mit dabei. Dabei bin ich schon so lange eine stille Bewunderin dieser Aktion, aber immer habe ich den Start verpasst. Ich freu mich sehr, dass ich diesmal mit dabei bin. Danke!
    Liebe Grüße, Petra

    P.S. Dein Motiv gefällt mir sehr gut. Auch ich habe kurz mit unserem Rathaus geliebäugelt (weil es wirklich sehr schön ist), aber hatte dann so meine Zweifel an einem unbelebten Objekt. Bei dir ist eine Grünfläche dabei, die gibt's vor unserem Rathaus nicht. Daher bin ich dann doch in meinem Garten geblieben und da war es auch schwer genug, sich für einen Blickwinkel zu entscheiden.

    AntwortenLöschen
  22. herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme in euren Kreis!
    ich werd mir redlich Mühe geben, das jeweilige Datum nicht zu verpassen :)
    muss mich nun erst mal durch die ganzen "Blicke" klicken :)
    liebe GRüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  23. fast zu spät, aber schön das Du wieder den Blicken ein Plätzchen gibts

    herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  24. Grade noch so auf den letzten Drücker … aber ich habe es doch noch geschafft.
    Liebe Eva, danke für die Betreuung der 12tel Blicke auch in diesem Jahr. Ich hoffe, dass ich diesmal durchhalte und bin auf gespannt, wie sich die Blicke entwickeln.
    Liebe Grüße. Christa

    AntwortenLöschen
  25. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  26. hübsch - so ein österreichisches landstädtchen!!
    hatte keine probleme mit verlinken dank G+.... nur der zeitpunkt ist nach hinten gerutscht wg. malaisen mit dem internetanschluss hier im finstersten südosten von D (14km von der böhmischen grenze - also fast noch nordösterreich ;-D)
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  27. Ich hab es auch geschafft, mich zu verlinken, musste mich mit dem Google Konto anmelden.....
    Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich in deiner Stadt schon war. Bin schon neugierig, wie sich dein Blick verändern wird!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Eva, schon unendlich oft angeschaut und immer den Zeitpunkt verpasst, bin ich nun endlich dieses Jahr auch einmal dabei. Ich freue mich, dass ich es endlich geschafft habe und bin sehr gespannt auf alle Jahresverläufe, nicht nur meinen!
    Danke für diese schöne Aktion und dass du das Plätzchen hier zur Verfügung stellst!

    Liebe Grüsse, Maike

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Eva,
    danke, das Du mir einen Schubs gegeben hast, doch wieder mitzumachen! Ja, ich habe ein neues Motiv! Es ist ein schräger Blick über unseren Teich und der Standpunkt gut merkbar, weil ich auf einem ganz bestimmten Stein dafür stehe.
    Das Verlinken hat supi geklappt, ich hatte keine Problem. Habe mich mit Facebook legitimiert.
    Ich habe allen 12tel-Blick Lesern eine Überraschung mitgebracht, nämlich einen Videorundgang durch unseren Garten, den es jetzt immer anlässlich des 12tel Blicks "on top" geben soll.
    Dein Neues Motiv wird sich schon noch machen im Lauf des Jahres. Ich habe heute für den Post noch einmal neu fotografiert, weil endlich die Sonne schien und die Tage davor alles nur eine grieselgraue Masse war.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Eva!
    Ich freue mich, wieder dabei zu sein. So viele tolle unterschiedliche Blicke! Auch dein Stadtblick gefällt mir, bin gespannt was da alles im Laufe des Jahres passieren wird.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  31. Sag mal Eva, waren das schon jemals so viele Teilnehmer? Ich habe mich jetzt mehrere Tage lang tapfer durch alle Blogs geklickert und Kommentare da gelassen, sofern mir das möglich war. Bei den Instas habe ich immerhin schon Herzchen verteilt und folge ihnen nun. Ganz schön viel Arbeit aber eine unendliche Fülle an Entdeckungen!
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  32. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Eva,
    ein Blick gefällt mir auch sehr - ich liebe alles, was mit Wasser zu tun hat.
    Bei meinem Blick hoffe ich, dass der Garten blüht, wenn sich beim Hausbau nix mehr verändert.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Eva, also bei mir klappts vorerst nicht, mich hier zu verlinken. Wer mag schaut auf Instagram auf @wachstumsschublade_2.0
    Werde es aber wieder versuchen! lg Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über Nachrichten von dir!

Ich muss dich darauf hinweisen:
Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.